Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0373 jünger > >>|  

Neue Dachstein-Generation von Nelskamp

(15.4.2003) Mit der neuen Dachstein-Oberfläche "TOP Longlife" für die Modelle Finkenberger- und S-Pfanne leitet Nelskamp eine neue Ära in der Dachstein-Geschichte ein. Die glatte, dichte Oberfläche erhält im Herstellungsprozess eine porenfeine Mikrobeton-Schicht. So spült der Regen Verunreinigungen, Moose und Algen schnell ab und das Dach bleibt über einen sehr langen Zeitraum hinweg sauber. Die speziell entwickelte Oberflächen-Vergütung sorgt für den perfekten Abschluss.

Neben dieser jüngsten Innovation gibt es die Standard-Qualität TOP 2000 S für alle Modelle sowie die Oberflächen-Güte TOP SG (sauberglänzend) für die Modelle Finkenberger- und S-Pfannen.

Übrigens: "TOP Longlife" kam Anfang 2003, rechtzeitig zum 50-jährigen Jubiläum der Nelskamp-Dachsteinproduktion auf den Markt. Die Dachziegelwerke (seit 1926) begannen 1953 mit der Herstellung der Finkenberger Pfanne - als Alternativprodukt zum Ziegel, frostsicher und wegen ihrer gleichmäßigen Farbgebung gefragt. Allerdings verblassten die Farben bald und wurden grau. Dieses begründet, dass der Dachstein lange ein Schattendasein als "billiges" Ersatz-Produkt für den Ziegel führte. Die stetige technologische Weiter-Entwicklung in der Oberflächentechnik hat ihn jedoch zu einer echten Alternative werden lassen - die grauen Zeiten sind längst vorbei, heißt es bei Nelskamp.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: