Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1193 jünger > >>|  

Mit PVC-Dachrinnen Geld sparen!

(17.7.2006) Seit 2004 steigen die Rohstoffpreise für börsengehandelte Industriemetalle kontinuierlich. Jetzt sind sie auf Rekordniveau angelangt - und das schlägt sich in den Preisen für Fertigprodukte nieder. Durch die explodierenden Metallpreise hat sich die Preisschere zwischen Metall- und Kunststoffdachrinnen aus PVC enorm geöffnet: Bauherren müssen laut Marley beim Einsatz von Metalldachrinnen mit doppelt so hohen Kosten gegenüber Dachrinnen aus Kunststoff rechnen.

Selbst montieren und dabei sparen

Neben dem Preis führt Marley ins Feld, dass ihre Dachrinnen durch Ineinanderstecken der Einzelteile selbst montiert werden können; aufwändiges Löten sei nicht vonnöten. Und auch im Hinblick auf Ästhetik holen PVC-Dachrinnen auf, zumal es die Marley Rinnen in vielen Farben und Designs gibt - unter anderem auch in Kupfer-Optik.

Mit einer 10-Jahres-Garantie zeigt Marley bemerkenswertes Selbstvertrauen und läßt eine hohe Qualität der Dachrinnen erwarten. Das niedersächsische Unternehmen fertigt seit mehr als 40 Jahren Dachrinnensysteme aus Kunststoff. Die Marley Dachrinnen sind aus hochwertigem PVC, das cadmiumfrei und damit umweltverträglich ist. Die Rinnen gelten als farbbeständig und formstabil, trotz Witterung, Sonneneinstrahlung und großer Temperaturschwankungen.

Dachrinnen aus Kunststoff, Dachrinne aus PVC, Dachentwässerung, PVC-Dachrinne, Kunststoffdachrinnen, PVC-Dachrinnen, Kunststoffdachrinne, Metalldachrinne, Metalldachrinnen

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: