Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0718 jünger > >>|  

Energieeffiziente Renovierung mit stilgerechten Holzfenstern



(11.5.2007) Viele ehemals herrschaftliche Wohngebäude sind in die Jahre gekommen. Der Putz bröckelt, das Dach ist beschädigt und Heizungs- und Sanitäranlagen sind hoffnungslos überaltert. Türen und Fenster sind nicht mehr dicht und treiben die Heizöl- oder Gasrechnung in schwindelnde Höhen. Nicht zuletzt wegen des anstehenden Energieausweises beschließen viele Hausbesitzer dringend anstehende Sanierungsmaßnahmen in Angriff zu nehmen. Zahlreich angebotene Fördermittel sprechen dafür, sich jetzt darum zu kümmern.

Eine entscheidende Rolle bei der Modernisierung übernimmt der Fenstertausch. Alte Fenster mit schlechter Wärmeisolierung gilt es gegen moderne Hightech-Produkte auszutauschen, einer der wichtigsten Faktoren für eine zeitgemäße Energiebilanz. Viel Fingerspitzengefühl braucht man für Gebäude, die stilgerecht renoviert werden sollen.

Für einen sensiblen Umgang bei der Altbaumodernisierung hat Kneer-Südfenster mit dem HDF 68 Stil ein Renovierungsfenster entwickelt, das sowohl technisch und energetisch als auch stilgerecht die alten Fenster ersetzen kann. Generell folgen die Holzfenster dieser Baureihe mit schmalen Rahmen- und Flügel-Ansichten ihren historischen Vorbildern. Zusätzliche Zierelemente erweitern das Angebot und machen fast jede Optik möglich. Von unterschiedlich profilierten Wetterschenkeln über profilierte Wasserschenkel für den Riegel bis hin zu klassisch gestalteten Schlagleisten für den Fensterflügel erlauben eine Reihe von Zier-Profilleisten eine originalgetreue Renovierung. Dazu zählen auch Zier-Kapitelle, beispielsweise in Pyramidenform, die als oberer oder unterer Abschluss der Schlagleiste am Fenster angebracht werden.

Dank der möglichen Detaillierung kommen die Holzfenster HDF 68 Stil offensichtlich auch immer öfter im Bereich des anspruchsvollen Denkmalschutzes zum Einsatz.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)