Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/2042 jünger > >>|  

+CLIQ macht mechanische Schließanlagen fit für die Zukunft

<!---->(19.12.2007) Das neue +CLIQ-System von Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH soll mittels Mikroelektronik und Datenverschlüsselung bestehende mechanische IKON-Schließanlagen fit für die Zukunft machen.

"Mit dem neuen CLIQ-System zur Aufrüstung mechanischer Schließanlagen knüpfen wir an die Erfolgsstory der Marke IKON an. Bereits mit der Erfindung des Profil-Doppelzylinders und der Patentanmeldung dazu im Jahr 1928, aber auch mit den bis heute rund 500.000 verkauften mechanischen Schließanlagen hat IKON weltweit einen bedeutenden Standard gesetzt. Mit +CLIQ gelingt es uns, die Schließanlagen der ersten Generation mit der innovativen Technologie der neuesten Generation zu verknüpfen", erklärt Alexander Kroll, Produktmanager Mechatronik bei Assa Abloy.

Gerade bei team- und projektorientiertem Arbeiten oder Umstrukturierungen in Unternehmen, Ämtern oder anderen öffentlichen Einrichtungen ist eine flexible Anpassung der Zutrittsberechtigungen erforderlich. Mechanische Schließanlagen stoßen hier an ihre natürlichen Grenzen. Das neue +CLIQ-System erweitert bestehende mechanische IKON-Schließanlagen jetzt mit elektromechanischen Komponenten. Dabei werden die mechanischen Schließzylinder der herkömmlichen Schließanlage mit mechatronischen +CLIQ-Zylindern kombiniert. Das heißt, die Türen werden zwar mechanisch verriegelt wie gewohnt, aber zusätzlich durch elektronische Identifizierung abgesichert. +CLIQ verspricht damit viel Flexibilität beim Erteilen und Entziehen von Zutrittsberechtigungen. Einem verlorenen Schlüssel kann durch Umprogrammierung der +CLIQ-Zylinder einfach die Zutrittsberechtigung entzogen werden - schnell und kostengünstig, ohne Umbau, Ausbau oder Austausch von Schließzylindern.

+CLIQ von Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH wird nur über zertifizierte Assa Abloy-Kompetenzpartner vetrieben.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)