Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0451 jünger > >>|  

Inipi B verspricht Saunavergnügen auf kleinem Raum

(15.3.2012; SHK-Bericht) Mit Inipi präsentierte Duravit im Jahr 2009 eine moderne Designsauna, die die klassische Schwitzhütte aus dem Keller heraus geholt und im modernen Bad- und Wohnbereich etabliert hat - siehe Beitrag "Saunas, Pools und Küchenspülen von Duravit" vom 4.2.2009. Duravit setzt in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Designertrio EOOS dieses Konzept für kleinere Badezimmer fort: Die neue Inipi B Super Compact ermöglicht auf rund 120 x 120 cm Saunavergnügen für eine Person.

Designsauna Inipi B Super Compact
Bild vergrößern (hinten links im Bild: OpenSpace-Duschabtrennung - siehe Beitrag "Eine Dusche zum 'Wegklappen'" vom 14.4.2011)

Inipi B Super Compact soll ebenso einfach auf- wie abzubauen sein und empfiehlt sich deshalb auch für Mietwohnungen und -häuser. Ein weiterer Pluspunkt: Die kompakte Ausstattung der neuen Saunen schlägt sich in einem vergleichsweise günstigen Preis nieder.

Neben der kleinen Ausführung der Inipi B hat Duravit zudem eine größere Variante (ca. 240 x 120 cm) entwickelt. Damit erfüllt Inipi B nicht nur den „Singletraum von einer Sauna“ sondern ebenso das Platzbedürfnis von zwei Personen, die die Sauna liegend genießen möchten:

Bei der Entwicklung der neuen Inipi B verfolgte Duravit das Ziel, eine Sauna mit hohem Designanspruch für vergleichsweise niedriges Budget anbieten zu können. Möglich macht dies unter anderem die Konzentration der Technik auf das Wesentliche. Dabei wurde ein wesentliches Designelement der Inipi wieder aufgegriffen: EOOS hat bei der Gestaltung des digitalen Bedienfelds - den Stein - als Motiv der Inipi beibehalten. Seinen Ursprung findet dieses symboli­sche Objekt bei den Indianern Nordamerikas. Sie erhitzten für ihre zeremonielle Reinigung einen Stein im Feuer, den sie an­schließend in die Schwitzhütte, die so genannte Inipi, getragen haben.

Integriert ist das Bedienfeld seitlich in der Front der Sauna. Darüber sind Temperatur, Timer für den Ofen oder eine digitale Sanduhr individuell einstellbar. Während der Ruhephasen kann über eine ECO-Funktion Heizenergie eingespart werden. Dabei reduziert sich die eingestellte Temperatur im Inneren der Sauna für die ausgewählte Ruhezeit um bis zu 20 Grad. Vor dem nächsten Saunagang heizt der Ofen automatisch wieder auf die gewünschte Temperatur auf. Das spart Energiekosten und schont Ressourcen.

Der Aufguss für die Saunasteine im Ofen kann über eine Taste im Inneren der Sauna gesteuert werden. Der notwendige Was­serbehälter ist hinter einer Holzblende in der äußeren Seiten­wand leicht zugänglich und dennoch optisch komplett ver­deckt.

Die Kabine selbst präsentiert sich im bekannten, klaren und reduzierten Design. Basis bildet ein Rahmen aus Holz, der in der Front verglast ist. Die gesamte Technik liegt optisch im Verborgenen. Der Ofen mit den Saunasteinen befindet sich hinter einer Holzwand. Bei der Inipi B Super Compact kann an der Rückwand mit einer verstellbaren Rückenlehne die individuell bequemste Position eingestellt werden. Zudem lässt die Größe der Sitzfläche unterschiedliche Positionen während des Saunagangs zu und ermöglicht komfortables und ergonomiegerechtes Sitzen - auch über längere Zeit. Quer laufende Holzlamellen bilden mit LED-Licht illu­miniert eine optische Parallele zu den Sitzelementen.

Auf zwei Ebenen angeordnet, laden die Saunabänke in der klei­nen Inipi B Super Compact zum Sitzen ein, in der großen Vari­ante auch zum Liegen. Hier ist die obere Ebene durchgehend angelegt und auf der unteren Ebene kann mit einem Zusatz­element eine zweite, durchgehende Liegefläche geschaffen werden. Eine Kopfstütze sorgt für optimalen Liegekomfort. Alle Sitz- und Liege-Elemente des Innenraums bestehen aus hellem Aspenholz.

Der äußere Holzrahmen der Inipi B bindet die Sauna in weißem Hochglanzdekor oder dunklem amerikanischem Nussbaum har­monisch in den Bad- und Wohnbereich ein. Beide Saunavarian­ten sind sowohl in der Eck- als auch in der Vorwandversion verfügbar. Die größere Inipi B kann zudem frei im Raum instal­liert werden. Ein geübter Monteur sollte dafür rund zwei Stun­den benötigen.

Weitere Informationen zu Inipi B Super Compact sowie Inipi B können per E-Mail an Duravit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)