Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1913 jünger > >>|  

Ultimativ!? Duschen mit Wasser, MP3, Licht und Dampf

(10.11.2009) Kohlers DTV II regelt nicht nur Wasser, sondern auch Klang, Licht und Dampf. Das digitale Interface mit erweiterter Funktionalität  ist eine Komplettlösung für ein intensives, alle Sinne verwöhnendes Duschbad:


Bereits 2007 setzte Kohler mit DTV auf Digitaltechnik für ein bedienfreundliches, persönliches Hydrotherapiesystem. Nachdem das System weltweit angenommen wurde, bringt Kohler nun die nächste Generation auf den Markt. Die Präsentation von DTV II auf der ISH 2009 zeigte, wie Kohler die Grenzen der technischen Möglichkeiten weiter stecken möchte: DTV begann mit Wasser; die erweiterte Edition bringt Musik, Umgebungslicht, Chromatherapie und Dampf in die Wellnesszone, um dem Badenden ein ganzheitlich sinnliches Duscherlebnis zu geben. Alle Wellnessregister werden mit einer elektronischen Bedieneinheit gesteuert.

Jeder kann sein eigenes, persönliches Duscherlebnis kreieren, indem er sich die individuellen Einstellungen zusammenstellt, die seinen Bedürfnissen entsprechen. So können beispielsweise auch verschiedene Nutzer jeweils auf sich zugeschnittene Duscherlebnisse aus Wasser, Klang, Licht und Dampf programmieren und jederzeit abrufen.

One-Touch Custom Shower Control – DTV II Digital Interface

DTV II bietet die gleiche Hydrotherapie wie sein Vorläufer, regelt zusätzlich aber noch Klang, Chromatherapie und ein individuelles Dampfprogramm. Eine digitale "Brücke" in Gestalt eines Mediamoduls verbindet alle Elemente, die schließlich über die DTV Schnittstelle gesteuert werden. Während die Bedienungseinheiten von beiden Modellen zwar gleich aussehen, unterscheiden sie sich jedoch in ihrer Funktionalität.

Das Mediamodul ist eine separate Einheit, die hinter der Wand montiert wird und das DTV-Bedienfeld mit Thermostatventil, Körper- und Kopfbrausen, Lautsprecher, Licht und Dampferzeuger verbindet. Es kann drahtlos oder per Netzwerkkabel Musik oder Internetradio über den PC streamen oder direkt mit einem MP3-Anschluss verbunden werden. Das ermöglicht die individuelle Steuerung der verschiedenen Duschkomponenten und ihre Speicherung als Teil des persönlichen Duschprogramms.

Klangwelten: Kohler SoundTile-Lautsprecher

Es ist kein Geheimnis, dass die Menschen beim Duschen gern Nachrichten oder Musik hören und sogar singen. Mit den neuen Kohler-SoundTile-Lautsprechern lässt sich dieses Bedürfnis leicht erfüllen. Die Hi-Fi-Duschlautsprecher sind wasserbeständig und im Design an die Form, das Profil und Oberflächenoptik von Kohlers WaterTile-Duschfliesen angepasst. Kohler hat die Lautsprecher in enger Zusammenarbeit mit Polk Audio entwickelt. Polk Audio ist ein preisgekrönter Designer und Hersteller von Audioprodukten. Ursprünglich für die Verwendung in Land- und Seefahrzeugen konzipiert, sind die Lautsprecher in einer 10 x 10 cm-Abdeckung untergebracht. Sie können über die DTV II Schnittstelle oder ein separates Audiosystem angesteuert werden. Die Lautsprecher sind paarweise in einer Vielzahl von Oberflächenvarianten erhältlich und lassen sich so dem Design und der Ästhetik von WaterTile anpassen - siehe dazu auch Beitrag "Duschfliesen: Wenn das Wasser direkt aus der Wand kommt" vom 26.11.2007.

Licht: Kohler WaterTile Ambient Rain Decken-Duschpaneel

Chromatherapie ist ein beliebtes Wellnessprogramm in heimischen Spas, das bis heute aber meist nur mit High-End-Whirlpools erhältlich ist. Mit dem neuen WaterTile Ambient Rain lässt sich jetzt die individuelle Dusche mit Raumlichteffekten verbinden und das Duscherlebnis steigern. WaterTile Ambient Rain ist ein etwa 53 x 53 cm großes beleuchtetes Deckenpaneel mit vier WaterTile-Duschfliesen. Jede der eingebauten Duschfliesen lässt sich einzeln einstellen, um den Wasserstrahl gezielt wirken zu lassen.


Ambient Rain will die Raumdecke scheinbar verschwinden lassen sowie ein Gefühl der Offenheit und für peripher wahrgenommenes Umgebungslicht wecken. Der Duschende hat die Wahl zwischen Volltonfarben oder einer der vorprogrammierten Chromatherapiesequenzen, die von einer belebenden, strahlenden Farbpalette bis zu weicheren, von der Natur inspirierten Tönen reichen.

Dampf und Duft: Kohler DTV Dampfadapterkit

Um das ultimative Duscherlebnis mit einer wohltuenden Decke aus Dampf zu komplettieren, lässt sich DTV II über das Kohler-Dampfadapterkit mit dem Dampfgenerator aus dem selbem Haus verbinden. Die DTV II-Schnittstelle ermöglicht die Kombination der Dampffunktionen mit jedem der anderen Komponenten, entweder als voreingestellte Abfolge oder durch manuelle Aktivierung. Das Adapterkit ist, je nach Größe der Dusche, mit Einzel- oder Doppeldampfkopf erhältlich. Die integrierte Aromatherapie ermöglicht, den Genuss des Dampfbades mit entspannenden Düften zu vergrößern, zum Beispiel mit einem Tropfen Jasmin- oder Lavendelöl.

Weitere Informationen zu DTV II können per E-Mail an Kohler angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)