Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1099 jünger > >>|  

„Generationen“-Holzfenster von Niveau verspricht Lebensdauer von 50 Jahren

(20.6.2013) Das neue „Generationen“-Fenster der Niveau Fenster Westerburg GmbH will seinen Namen zum Programm machen: Das Holzfenster verspricht Energieeffizienz und Nach­haltigkeit, eine leistungsfähige Einbruchhemmung sowie einen hohen Nutzungskomfort - ausgelegt auf mehrere Generationen.

Bei der Entwicklung des Generationen-Fensters standen Um­weltfreundlichkeit und Energieeffizienz im Fokus. Das auf der ExclusivLine von Niveau basierende Fenster verfügt über eine hochwertige Oberflächenveredelung aus Accoya-Kiefer (einem technisch modifizieren Holz) mit mehrschichtigem Systemauf­bau. Das lässt eine natürliche Optik, eine hohe Brillanz und ei­nen zuverlässigen Langzeitschutz erwarten. Aufgrund der ho­hen Dauerhaftigkeit (Klasse 1) spricht der Hersteller von einer 50-jährigen Lebensdauer bei hoher Maßhaltigkeit.

Wärme- und Einbruchschutz

Das Generationen-Fenster baut auf einer Bautiefe von 82 mm auf und verfügt über eine Dreifachverglasung mit einem Ug-Wert von 0,6 W/m²K; die Glas-Abstandshalter sind als „Warme Kante“ ausgeführt.

Außerdem ist es standardmäßig mit dem Niveau-SafeSystem 3 ausgestattet und ver­ügt über einen Sicherheitsbeschlag mit 4-Ecken-Verriegelung, einen Getriebeanbohr­schutz sowie einen Qualitätsgriff mit Secustic-Sicherheitsfunktion. Für ein erhöhtes Maß an Einbruchschutz sorgen außerdem die in den Rahmen eingefrästen Schließteile. Abgerundet wird das Leistungsspektrum des Generationen-Fensters durch eine inte­grierte Drehhemmung im Scherenlager, eine serienmäßige Fehlbedienungssperre und eine Regenschutzschiene aus eloxiertem Aluminium mit Wasserkammer und Rahmenab­deckung.

Weitere Informationen zum „Generationen“-Holzfenster können per E-Mail an Niveau Fenster Westerburg angefordert werden. 

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)