Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/2130 jünger > >>|  

Robuste Kartenleser von Siemens für's  SiPass-Zutrittskontrollsystem

(29.11.2013) Die neuen Kartenleser AR10S-MF / AR40S-MF für das Zutrittskontrollsystem SiPass integrated von Siemens sind kompatibel mit Mifare-Classic-, Mifare-Plus- und Mifare-DESFire-EV1-Karten. Darüber hinaus sind die Kartenleser zur kontaktlosen NFC-Kommunikation vorbereitet.

Bei Mifare-Classic- und Mifare-DESFire-EV1-Karten erfolgt die Kommunikation zwischen Karte und Kartenleser verschlüsselt. Zudem lässt sich der Datenaustausch zwischen Kartenleser und Host-System verschlüsseln.

Die Basisvariante des ist ein reiner Kartenleser. Weitere Vari­anten bieten eine integrierte Tastatur und ein OLED-Display, so dass Systemwarnungen und -meldungen unmittelbar ange­zeigt werden können. Die Tastatur ist beleuchtet; ihre Hellig­keit passt sich - wie auch die des Displays - automatisch den Lichtverhältnissen der Umgebung an. Alle Varianten haben einen LED-Rahmen, der rot, gelb oder grün leuch­ten kann.

Die Kartenleser sind für Auf- und Unterputzmontage erhältlich. Sie werden an einer zuvor installierten Rückplatte oder Unterputzdose befestigt und können nur mit Hilfe eines speziellen Schlüssels entfernt werden. Dies ist besonders in Neubauten vorteil­haft, denn so können die Rückplatten oder Unterputzdosen im Rohbau installiert und die Kartenleser erst später eingesetzt werden, wenn das Gebäude bezugsfertig ist.

Weitere Informationen zum Kartenleser AR10S-MF/AR40S-MF sowie zum SiPass-Zutrittskontrollsystem können per E-Mail an Siemens angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)