Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0666 jünger > >>|  

„Scona“, von Kaldewei positioniert als „moderne Duschfläche für jedes Budget“

(16.4.2014; SHK Essen-Bericht) Komfort, Ästhetik und Individualität sind zentrale Ele­mente einer modernen Badgestaltung. Dabei stellen oft nicht nur räumliche Gegeben­heiten, sondern auch ein begrenztes Budget besondere Herausforderungen für den Sanitär-Fachplaner oder Architekten dar. Vor diesem Hintergrund erweitert Kaldewei nun sein Produktsortiment der emaillierten Duschflächen um eine weitere Modellserie: Mit „Scona“ will der Premium-Hersteller alle technischen Vorzüge einer bodenebenen Dusche aus Stahl-Email 3,5 mm verfügbar machen und zugleich jeder Zielgruppe so­wie jedem Budget gerecht werden.


Neun Abmessungen - von 80 x 80 bis 140 x 90 cm - machen die Serie zu einer vergleichsweise flexiblen Lösung für unter­schiedliche räumliche Anforderungen. Die Duschflächen ver­fügen über einen mittig positionierten, runden Ablaufdeckel und ein darauf abgestimmtes sanftes Gefälle. Spitze Radien sorgen darüber hinaus für eine passgenaue Integration der Duschfläche in das Badumfeld. „Mit Scona erreichen wir vor allem Bauherren, die bei der Badgestaltung ihr persönliches Budget im Auge behalten müssen, aber dennoch keine Ab­striche in puncto Design machen wollen“, erläutert Arndt Papenfuß, Bereichsleiter Marketing bei Kaldewei.

Außer in den gängigen Sanitärfarben bietet Kaldewei die Duschfläche auch in den exklusiven Mattfarben der Coordi­nated Colours Collection an. Diese ermöglichen es, dass sich die emaillierte Duschflächen harmonisch mit natürlichen Ober­flächen aus Holz und Stein kombinieren lassen. Der bündige Ablaufdeckel der Kaldewei Scona ist wahlweise in Chrom, Al­pinweiß, Schwarz oder auch in den Tönen der Coordinated Colours Collection erhältlich. Zusatzausstattungen wie eine rutschhemmende Antislip- oder Vollantislip-Emaillierung sowie der Kaldewei Perl-Effekt, eine pflegeleichte Oberflächenver­gütung, können ebenfalls geordert werden.

Weitere Informationen zur Scona-Serie können per E-Mail an Kaldewei angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)