Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1832 jünger > >>|  

BUND-Jahrbuch 2015 mit dem Schwerpunkt „Energie-Autarkie“ sowie „Grün ums Haus“

Titel BUND-Jahrbuch 2015 - Ökologisch Bauen & Renovieren
  

(3.11.2014) „Energie-Autarkie“ klingt überzeugend, ist für ein­zelne Bauherren und Sanierer aber schwerer umzusetzen als in der Gemeinschaft. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zeigt mit seinem neuen Jahrbuch „Öko­logisch Bauen & Renovieren“, wie man sich von steigenden Energiepreisen unabhängig machen kann.

Das 244 Seiten starke Jahrbuch 2015 verknüpft zudem den Ökologischen Fußabdruck mit Grundlagenwissen und prakti­schen Tipps für alle Phasen des Bauens oder Renovierens – von der Planung und Finanzierung über die Umsetzung mit entsprechenden Baustoffen und Technologien bis hin zu Ge­staltung und Einrichtung.

Im neuen Themenbereich „Grün ums Haus“ werden ferner verschiedene Aspekte zur Aufwertung des persönlichen Lebensumfelds vorgestellt:

  • von der Dachbegrünung
  • über Urban Gardening auf kleiner Fläche
  • bis zu Betätigungsfeldern im öffentlichen Raum.

Leicht verständlich geschrieben und anschaulich aufbereitet mit vielen Beispielen und Anregungen für die Praxis versteht sich das „BUND-Jahrbuch 2015 - Ökologisch Bauen & Renovieren” als Rund-um-Service für Bauherren und Sanierer. Zumal die durchge­henden Literatur- und Internet-Verweise einen komfortablen Einstieg zur Vertiefung von Einzelaspekten ermöglichen. Es ist gegliedert in sechs Themenbereiche:

  • Grundlagen/Planung,
  • Musterhäuser,
  • Grün ums Haus,
  • Gebäudehülle,
  • Haustechnik und
  • Innenraumgestaltung.

Einen besonderen Service bieten die Hinweise zur Förderpolitik sowie die Vergleichs­tabellen zu Dämmstoffen und insbesondere zum Vergleich der Heizkosten für unter­schiedliche Haustypen und Anlagenkonstellationen.

Das 244 A4-Seiten umfassende Jahrbuch (siehe auch Inhaltsverzeichnis und Le­seprobe) kann zum Preis von 8,90 Euro in größeren Kiosken und beim Bahnhofs­buchhandel gekauft werden oder (zzgl. 2,00 Euro Versandkostenanteil) per E-Mail an Ziel:Marketing bestellt werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)