Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1837 jünger > >>|  

„Duplex“: eine Neuinterpretation der Flachstahlwangentreppe von Stadler Treppen

(21.11.2015) „Duplex“ heißt eine Neuentwicklung von Stadler Treppen. Dabei wird eine Flachstahlwange mit einer Sägezahnwange in einer Treppe kombiniert. Das Bad Saul­gauer Unternehmen versteht die „Duplex“ als Antwort auf die stetig wachsende Nach­frage nach Flachstahlwangentreppen.


Galten sie lange Zeit als „zu kühl“ für Wohnbereiche, erfreu­en sich  Flachstahlwangentreppen mittlerweile einer wachsen­den Beliebtheit bei Bauherren. Mit ihr lässt sich leicht ein klas­sischer Baustil mit modernen Formen verbinden oder ein Blick­fang in offenen Wohnräumen schaffen. Durch die spannende Optik in der Kombination von Wandwange und Lichtwange folgt das Modell „Duplex“ dieser Entwicklung.

Ob spindelförmig oder als Podestvariante: Bei der Wahl der Treppenform haben Planer und Bauherren freie Hand - zumal beim Stufenbelag zwischen Glas, Holz, Stahl und Stein frei ge­wählt werden kann. Darüber hinaus erweitert die Treppenstu­fe „Kreativ“ den Gestaltungsspielraum: Sie besteht aus einer Schichtstoffplatte mit Holzkern, die mit allen nur denkbaren Dekoren bedruckt sein kann - siehe auch Baulinks-Beitrag „,Stadler Kreativ‘: Indivi­duelle Treppen-Unikate dank Digitaldruck“ vom 16.5.2013.

Weitere Informationen zur „Duplex“-Flachstahlwangentreppe können per E-Mail an StadlerTreppen angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)