Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0737 jünger > >>|  

Neuer Geräteträger von Kaiser für wärmebrückenfreie Elektroinstallationen

(3.6.2016; Light+Building-Bericht) Die Elektroinstallation in gedämmten Fassaden gilt als potenzielle Schwachstelle von energieeffizienten Gebäuden, da bei der Durchdrin­gung der Dämmebene Wärmebrücken entstehen können. Vor diesem Hintergrund hat Kaiser einen neuen System-Geräteträger für die wärmebrückenfreie Elektroinstallation in oder an gedämmten Fassaden vorgestellt.

Selbst hochwertige Wärmedämm-Verbundsysteme werden durch die unüberlegte An­bringung von Leuchten, Bewegungsmeldern, Schaltern, Steckdosen oder Sprechanla­gen in ihrer Wirkung beeinträchtigt. Neben der verringerten Dämmwirkung führen sol­che Schwachstellen gerne zur Schimmelbildung auf der Wand­innenseite. Um dieses zu vermeiden, wird Kaisers neuer System-Geräteträger, der sich für Dämmstärken von 160 bis 310 mm eignet, mit nur einem Schlagdübel in der Fassade befestigt. Laut Hersteller werden damit die Anforderungen an die luftdichte und wärme­brü­cken­freie Elektroinstallation nach DIN 18015-5 erfüllt.

Der System-Geräteträger ist ausgelegt für Installationsrohre bis zu einem Durchmesser von M25. Zur Gerätebefestigung an der Außenfassade dienen des Weiteren universelle Anschraub­flächen. Diese sind so stabil ausgeführt, dass beispielsweise ein unbeabsichtigtes Überdrehen der Schrauben, mit denen die Geräte befestigt werden, verhindert wird. Für die Installa­tion von Schaltern, Steckdosen oder beispielsweise Türsprech­anlagen stehen zudem System-Geräteträger mit Multi-Geräte-Frontplatten zur Verfügung. Durch einfaches Ausbrechen der Frontplatten sollten ne­ben Einfach-Geräteeinsätzen auch zweifach- oder dreifach-Kombinationen ohne gro­ßen Aufwand umgesetzt werden können.

Bis zu einem Gewicht von 10 kg und einer Ausladung von 160 mm können Kameras, Leuchten oder andere Geräte angebracht werden. Durch variable Aufstockelemente lässt sich der System-Geräteträger ganz ohne Zuschneiden in 10-mm-Schritten an die jeweilige Dämmstärke anpassen. Er wird inklusive Befestigungsmaterial in Form von zwei unterschiedlich langen Schlagdübeln geliefert.

Weitere Informationen zum Geräteträger für wärmebrückenfreie Elektroinstalla­tionen können per E-Mail an Kaiser angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)