Baulinks > Haustechnik > Haustechnikmarkt

Haustechnik Portal: Haustechnikmarkt

Erster Modellvergleich zur Klimaneutralität 2045 (17.10.2021)
Um Deutschland in weniger als 25 Jahren(!) klimaneutral zu machen, muss die nächste Bundesregierung sehr schnell sehr viel auf den Weg brin­gen - zu diesem Ergebnis kommt der Ariadne-Szenarienreport, der Trans­for­ma­tions­pfade zur Klimaneutralität 2045 erstmals in einem Modellvergleich ausbuchstabiert. weiter lesen

dena-Leitstudie „Aufbruch Klimaneutralität“ (11.10.2021)
Nach 17 Monaten Arbeit hat die Deutsche Ener­gie-Agentur (dena) am 7. Oktober den Abschlussbericht der dena-Leitstudie „Aufbruch Klima­neu­tra­lität“ veröffentlicht. Sie liefert der zukünftigen Bundesregierung eine praxisorientierte Perspektive zur Erreichung von Klimaneutralität bis 2045. weiter lesen

Trilux und Johnson Controls kooperieren im Bereich IoT und Gebäudeautomation (15.9.2021)
Beleuchtung, Heizung und Klima, Zugangskontrolle, Sicherheit und Brand­schutz - in einem smarten Bürogebäude fließen im häufiger alle technischen Gewerke in einer Gebäudeleittechnik zusammen, die sämtliche Prozesse überwacht und koordiniert. weiter lesen

Kopp Gruppe mit dem ersten Halbjahr 2021 trotz allem zufrieden (16.8.2021)
Eingeschränkte Warenverfügbarkeit, explodierende Preise und prog­nos­ti­zier­te Lieferzeiten von über 60 Wochen - die Folgen der Corona-Pan­de­mie bekommt nun auch die Elektrobranche deutlich zu spüren. weiter lesen

Siegenia und Nuki kooperieren für ideale Smart Door (20.7.2021)
Zur Erschließung neuer Anwendungsfelder für das smarte Zuhause setzt Siegenia auf die gezielte Zusammenarbeit mit innovativen Partnern - einer davon ist aktuell Nuki, Anbieter von nachrüstbaren Smart-Home-Kom­po­nen­ten für die Zutrittskontrolle. weiter lesen

SKS-Kinkel kooperiert mit KIWI und Sensorberg (20.7.2021)
SKS-Kinkel ist zwei neue Kooperationen eingegangen: Mit KIWI will die Spezialistin für Gebäudekommunikation im Bereich Türsprechanlagen in Mehrfamilienhäusern zusammenarbeiten. Mit Sensorberg ist SKS-Kinkel eine Technologie-Partnerschaft eingegangen. weiter lesen

Kupferpreis stieg in den vergangenen 12 Monaten um 80% (20.7.2021)
Kupfer ist unerlässlich für unsere heutige Art zu Leben - und für unsere Zukunft. Es wird in den unterschiedlichsten Bereichen verwendet. Elek­tro­fahr­zeuge beispielsweise benötigen viermal mehr Kupfer als kon­ven­tio­nelle Autos. weiter lesen

3,3 Mio. Menschen nutzten 2020 smarte Haushaltsgeräte (20.7.2021)
Am Strand mal via Smartphone nachschauen, ob zu Hause alles in Ord­nung ist? Oder vor der Heimreise per App die Heizung hochfahren? Für Millionen Menschen in Deutschland ist die Nutzung von Smart-Home-Technologie inzwischen normal. weiter lesen

Light + Building Digital Extension: Licht und Gebäudetechnik in Frankfurt und im Netz (20.7.2021)
Das Beste aus zwei Welten will die kommende Light + Building kom­bi­nieren: Die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik wird vom 13. bis 18. März 2022 auf dem Frankfurter Messegelände präsent sein. Gleichzeitig - und noch eine ganze Woche darüber hinaus - kann man den Branchentreffpunkt auch online erleben. weiter lesen

BHE-Frühjahrs-Konjunktur-Umfrage: verhaltene Momentaufnahme mit optimistischer Prognose (30.5.2021)
Auch im zweiten Corona-Jahr berichten die Sicherheitsanbieter über wirt­schaftliche Auswirkungen der Pandemie. Die Frühjahrs-Konjunktur-Umfrage des BHE Bundesverband Sicherheitstechnik spiegelt die derzeit unsichere Situation wider. weiter lesen

Thomas Quante neuer CEO von Bosch Building Technologies (30.5.2021)
Thomas Quante (54) übernimmt zum 1. Juni 2021 die Leitung des Bosch-Geschäftsbereichs Building Technologies. Zuletzt war er dort als Mitglied des Bereichsvorstands für das internationale System­inte­gra­tor-Geschäft sowie innerhalb des globalen Produktgeschäfts für die Sparte Brandmeldesysteme verantwortlich. weiter lesen

Zugespitzte Versorgungssituation in der Kabel-, Rohr- und Elektroindustrie (9.5.2021)
Kabel-, Rohr-, Schalter- und Gehäusehersteller sehen sich mit zu­neh­men­den Problemen in den Lieferketten konfrontiert. Die Schwierigkeiten be­schränken sich inzwischen nicht mehr nur auf einzelne Rohstoffe. weiter lesen

Elektrohandwerken drohen Lieferengpässe und Preiserhöhungen (2.5.2021)
Die Elektrohandwerke sind bis dato gut durch die Corona-Krise gekom­men. Doch nun bereiten der Branche zwei Entwicklungen Probleme: zunehmende Lieferengpässe sowie deutliche Preissteigerungen. weiter lesen

VDI 3808 zur Bewertung der Energieeffizienz von Gebäuden (12.4.2021)
Die neue VDI 3808 vergleicht verschiedene Verfahren zur energetischen Bewertung von Gebäuden und gebäudetechnischen Anlagen. Sie weiß, für welche Zwecke sich welches Verfahren besonders eignet oder wel­ches Verfahren zwingend anzuwenden ist. weiter lesen

ISH digital 2021 mit zentralen Themen der Zeit (29.3.2021)
Schon beim offiziellen Start der ISH digital am 22. März wurde die Wich­tig­keit der ISH-Themen deutlich: Peter Altmaier beleuchtete in seiner Keynote die derzeitigen Herausforderungen und hob insbesondere die Bedeutung des ISH Top-Themas „Green Deal“ hervor. weiter lesen

„Safety Plus“-SCHUKO-Steckdosen mit Shutter (29.3.2021)
Um auf die erhöhte Sicherheit von Steckdosen mit Shutter besser auf­merk­sam machen zu können, haben sich Berker, Busch-Jaeger, Gira, Jung und Merten by Schneider Electric zur Initiative „Safety Plus“ zusam­men­ge­schlos­sen. weiter lesen

Smart-Buildings-Studie stellt u.a. Reifegradmodell für Smart Buildings vor (14.3.2021)
Der BVDW, Otis und mm1 Consulting veröffentlichten im Rahmen der Smart World Convention die Ergebnisse ihrer Smart-Buildings-Studie: Diese zeigen, welche Bedeutung Smart Buildings zukünftig für eine nachhaltige Stadtplanung mit sich bringen. weiter lesen

Bauwirtschaft blickt mit verhaltener Zuversicht auf 2021 und erwartet Umsatzplus von rund 1% (11.3.2021)
„Wir blicken auf ein kompliziertes Jahr 2020 zurück, das uns immerhin noch ein Umsatzwachstum von 2,5% gebracht hat. Allerdings ist das Jahr bei unseren Mitgliedern sehr unterschiedlich verlaufen.“ weiter lesen

Stromspiegel 2021/22: Haushalte könnten rund 10 Mrd. Euro Stromkosten pro Jahr sparen (10.3.2021)
Beim Strom kann ein durchschnittlicher Haushalt im Mehrfamilienhaus pro Jahr rund 320 Euro sparen - das zeigt ein Blick auf den aktuellen Strom­spiegel. In einem Einfamilienhaus ist eine durchschnittliche Stromkosten­ersparnis von 410 Euro/Jahr möglich. weiter lesen

thyssenkrupp Elevator heißt jetzt TK Elevator und launcht TKE als neue globale Marke (28.2.2021)
thyssenkrupp Elevator wurde als Ergebnis des Eigentümerwechsels Mitte 2020 in TK Elevator umbenannt. Mit TKE wurde zudem eine neue Marke eingeführt und als Premium-Marke positioniert. weiter lesen

zur Erinnerung: Umstellung des EU-Energielabels (Bauletter vom 7.2.2021)
In den vergangenen mehr als 20 Jahren hat sich das EU-Energielabel als eine wichtige Hilfe beim Kauf zahlreicher Geräte etabliert. Mit neuem Design und aktualisierter Klassifizierung geht der Klassiker ab März 2021 in eine neue Runde. weiter lesen

Theben-Gruppe erwirbt Markenrechte von Grässlin (7.2.2021)
Im Zuge der Insolvenz der Grässlin GmbH hat die Theben-Gruppe mit Wirkung vom 1.2.2021 im Rahmen eines Asset-Deals die Rechte an der Unternehmensmarke Grässlin sowie Markenrechte für verschiedene Produkte erworben. weiter lesen

„Energy and Home Automation“: Kopp gründet neue Division und erweitert Sortiment (30.12.2020)
Photovoltaik, Stromspeicher, E-Ladesysteme, Gebäudeautomation - mit der Gründung der neuen Business Unit „Energy and Home Automation“ will Kopp seinen Status als ganzheitlicher Systemanbieter von nach­hal­ti­gen und vernetzten Anwendungen untermauern. weiter lesen

30 Jahre Elsner Elektronik: von der Wintergarten-Steuerung zum Smart Home (30.12.2020)
Im Dezember 2020 konnte Elsner Elektronik auf eine dreißigjährige Fir­men­geschichte zurückblicken. 1990 war es die Wintergarten-Steue­rungs­tech­nik, die bei Jutta und Thomas Elsner die Leidenschaft für das weckte, was man heute „Smart Home“ nennt. weiter lesen

Betriebskostenspiegel für das Abrechnungsjahr 2018:
2,17 Euro/m²/Monat im Durchschnitt
 (20.12.2020)
Mieter mussten 2018 in Deutschland im Durchschnitt 2,17 Euro/m²/Monat für Betriebskosten zahlen. Rechnet man alle denkbaren Betriebskostenarten mit den jeweiligen Einzelbeträgen zusammen, kann die „zweite Miete“ bis zu 2,88 Euro/m²/Monat betragen. weiter lesen

Im 3. Quartal 2020 0,4% weniger Umsatz im Ausbaugewerbe als im Vorjahresquartal (14.12.2020)
Im 3. Quartal 2020 sind die Umsätze im Ausbaugewerbe um 0,4% geringer ausgefallen als ein Jahr zuvor. Wie Destatis auf Basis vor­läu­fi­ger Zahlen weiter mitgeteilt hat, waren im 3. Quartal 2020 im Ausbau­ge­werbe 0,6% mehr Personen beschäftigt als im Vorjahreszeitraum. weiter lesen

TGA-Verbände treiben BIM-Aktivitäten mit gemeinsamem Positionspapier voran (24.11.2020)
14 TGA-Verbände haben eine aktualisierte Fassung ihres BIM-Posi­tions­pa­piers „Elektronischer Produktdatenaustausch in der technischen Gebäu­de­aus­rüstung (TGA) und deren Integration in das Building Infor­ma­tion Mode­ling (BIM)“ vorgelegt. weiter lesen

Schüco und Loxone kooperieren in Sachen Gebäudeautomation (22.11.2020)
Ein Hauch von Magie liegt in der Luft, wenn sich Fenster und Schie­be­tü­ren selbständig öffnen, kippen oder schließen. Möglich macht dies eine smarte Gebäudeautomation im Zusammenspiel mit moderen Fens­ter­an­trieben. weiter lesen

Siegenia-Antriebe kombinierbar mit Smart-Home-Systemen von Somfy und Mediola  (4.11.2020)
Seit diesem Herbst lassen sich diverse Siegenia-Komponenten in die Smart-Home-Systeme TaHoma von Somfy sowie Iqontrol Neo von Mediola einbinden. weiter lesen

Warema beteiligt sich an Homee (18.10.2020)
Warema beteiligt sich mittels Novaco Invest, einer 100-prozentigen Toch­ter, zu 33% an dem Smart Home-Anbieter Homee. Damit will der Sonnen­schutz­her­stel­ler die weitere Entwicklung des Homee-Systems für Lösungen rund um smarte Steuerungssysteme stärken. weiter lesen

Nussbaum Parking nun doch unter Insolvenzverwaltung (21.9.2020)
Am 16. April berichteten wir, dass die Otto Nußbaum GmbH & Co. KG einen Insolvenzantrag gestellt habe und dass Nussbaum Parking davon nicht betroffen sei - das hat sich geändert. weiter lesen

wibutleralliance-Gründung: wibutler soll Industriestandard für digitale Gebäudetechnik werden (14.9.2020)
Namhafte Industrieunternehmen der SHK- und Elektrobranche haben am 10. September den wibutleralliance e.V. gegründet, um die her­stel­ler­of­fene wibutler-IoT-Plattform zum Industriestandard für digitale Gebäudetechnik zu entwickeln. weiter lesen

Vaillant baut sich einen Elektro-Vertrieb auf (18.8.2020)
Vaillant erweitert seine Vertriebsstrukturen für eine verstärkte Unter­stüt­zung des Elektro-Fachhandwerks. Im Fokus stehen dabei Produkte zur elektrischen Wärmeerzeugung, PV-Anlagen, Batteriespeicher sowie Rege­lun­gen und Kommunikationssysteme. weiter lesen

Somfy steigert im ersten Halbjahr 2020 in Zentraleuropa weiter seinen Umsatz (26.7.2020)
Sowohl im Geschäftsjahr 2019 als auch im ersten Halbjahr 2020 hat Somfy seinen Umsatz weiter steigern und den jahrelangen Auf­wärts­trend fort­set­zen können: 2019 konnte der Geschäftsbereich Zen­tral­europa den Umsatz um 5,1% auf 231,3 Mio. Euro ausbauen. weiter lesen

Deutsche Elektroindustrie erholt sich (13.7.2020)
Die Corona-/COVID-19-Krise hat die deutsche Elektroindustrie hart ge­trof­fen. „Die Stimmungsindikatoren für Juni lassen aber hoffen, dass wir die Talsohle nun durchschritten haben könnten“, sagte Dr. Gunther Kegel, desig­nierter ZVEI-Präsident, anlässlich der Hannover Messe Digital Days am 14. und 15. Juli 2020. weiter lesen

belektro - Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht erst wieder 2022 (14.6.2020)
Die belektro, die „Hauptstadtmesse“ für Elektrotechnik, Elektronik und Licht, wird nicht vom 3. bis 5. November 2020 stattfinden. Der nächste Termin ist der 8. bis 10. November 2022. weiter lesen

Grässlin stellt Insolvenzantrag: Geschäftsbetrieb bleibt aufrechterhalten (14.6.2020)
Die Grässlin GmbH, Traditionsunternehmen für Zeitschalttechnik, hat am 10. Juni 2020 beim zuständigen Amtsgericht Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. weiter lesen

Strom aus Erneuerbaren erstmals bei 52% - Sondereffekten sei Dank (1.4.2020)
Im ersten Quartal 2020 könnten die Erneuerbaren Energien aufgrund einer Kombination von Sondereffekten erstmals rund 52% des Brutto­in­land­strom­verbrauchs gedeckt haben - das zeigen vorläufige Berech­nun­gen von ZSW und BDEW. weiter lesen

Haushalts-Stromverbrauch um 9% in 10 Jahren gesunken (Bauletter vom 8.3.2020)
Trotz der gestiegenen Anzahl an Haushalten ist deren Stromverbrauch in den vergangenen zehn Jahren um mehr als 9% gesunken - von 139,5 TWh 2008 auf 126,6 TWh im Jahr 2018. weiter lesen

Marktüberwachung für Kabel und Leitungen in der Haustechnik (9.2.2020)
Kabel und Leitungen, die im Gebäude verlegt werden, unterliegen seit 2017 der europäischen Bauproduktenverordnung. Für 2020 haben nun das DIBt und die zuständigen Landesbehörden Kabel und Leitungen in das Marktüberwachungsprogramm aufgenommen. weiter lesen

Bundeskartellamt erlaubt OBO Bettermann Übernahme von Rehaus „Cable Management“ (20.10.2019)
OBO Bettermann übernimmt am 1.Februar 2020 den Geschäftsbereich Leitungsführungssysteme („Cable Management“) von Rehau. Das Bundeskartellamt hat der Vereinbarung jetzt zugestimmt. weiter lesen

Studie: Nur wenige Smart Home-Nutzer rufen das volle Potenzial ab (15.8.2019)
Einer aktuellen Studie zufolge verwenden 46% der Deutschen Smart Home-fähige Anwendungen. Jedoch vernetzt nur eine Minderheit die Produkte zu einem eigenständigen System, weshalb oft das eigentliche Smart Home-Potenzial ungenutzt bleibt. weiter lesen

Recycling à la Wilo (22.7.2019)
Wilo denkt offenbar bereits bei der Produktentwicklung über das Pro­dukt­en­de nach. Wie der Pumpenhersteller aktuell bestätigt hat, werden alle eingesetzten Materialien und Komponenten neben ihrer generellen Um­welt­ver­träg­lichkeit auch auf ihre Wiederverwendbarkeit nach dem Betriebsende geprüft. weiter lesen

Bosch plant Kauf der GFR, einen Spezialisten für Gebäudeautomation (21.7.2019)
Bosch Building Technologies plant den Kauf der Gesellschaft für Rege­lungs­tech­nik und Energieeinsparung (GFR). Entsprechende Verträge wurden am 17. Juli 2019 zwischen Bosch und dem derzeitigen Eigen­tü­mer, der Wie­de­mann Gruppe, unterzeichnet. weiter lesen

Schüco und Gira vereinbaren vertiefte Kooperation im Bereich Smart Building (20.1.2019)
Schüco und Gira haben eine umfangreiche Zusammenarbeit im Bereich Smart Building vereinbart. Die Chefs der beiden Unternehmen wollen ihre Kräfte im Markt für die vernetzte Gebäudetechnik bündeln und Synergien in der Marktbearbeitung schaffen. weiter lesen

Bosch arbeitet an seiner Position als eines der führenden IoT-Unternehmen (8.1.2019)
Das Internet der Dinge (IoT) verändert zunehmend die Welt. Welche Mög­lichkeiten es bereits heute bietet, zeigt u.a. Bosch derzeit auf der CES - vom Shuttle-Konzeptfahrzeug, über vernetzte Kühlschränke, bis hin zu smarten Rasenmähern, die individuell lernen. weiter lesen

Deloitte-Studie: Deutsche wollen smarter wohnen (18.6.2018)
Das Smart Home gilt bereits seit einigen Jahren als der „Standard von morgen“ – umso mehr, da viele Komponenten bereits seit geraumer Zeit Realität sind. Für den vielleicht entscheidenden Impuls sorgten schließlich iPhone und iPad. weiter lesen

ZVEI: Jeder fünfte Deutsche nutzt Smart-Home-Anwendungen (4.4.2018)
Die smarte Steuerung von Leuchten liegt ganz vorne bei den Smart-Home-An­wen­dun­gen in Deutschland: Laut einer repräsentativen Ver­brau­cher­um­frage des ZVEI nutzt bereits jeder fünfte Deutsche in den eigenen vier Wänden vernetzte Funktionen. weiter lesen

Roland Berger-Analyse: Vernetzte Haushaltsgroßgeräte sind 2022 Standard (4.4.2018)
Der Markt für Weiße Ware - also Waschmaschinen und Co. - wird immer enger: Zehn große Anbieter beherrschen inzwischen 63% des welt­wei­ten Marktes. Und während etablierte Hersteller in gesättigten Märkten mit sin­ken­den Margen kämpfen, konnten asiatische Anbieter ihre Position welt­weit deutlich ausbauen. weiter lesen

Danfoss, Schneider Electric und Somfy wollen ein „Ökosystem der Konnektivität“ entwickeln (3.4.2018)
Danfoss, Schneider Electric und Somfy haben auf der Light+Building eine Kooperation besiegelt, um ein „Ökosystem der Konnektivität“ zu ent­wi­ckeln. Dieses soll die Vernetzung im Wohnbau und bei mittel­gro­ßen Ge­bäu­den beschleunigen. weiter lesen

Mehr Aufwand zur Sicherung der Stromversorgung (Bauletter vom 28.10.2017)
Laut VDE|FNN-Störungs- und Verfügbarkeitsstatistik hat sich 2016 die durchschnittliche Strom-Unterbrechungsdauer auf 11,5 Minuten pro Stromkunde (2015: 11,9 Minuten) verbessert. weiter lesen

„Blauer Strom“: Neue Wort- und Bildmarke (incl. Zertifikat) soll KWK-Strom ein Gesicht geben (25.4.2017)
Mehr Transparenz im Strommarkt - in diesem Sinne hat der Bundesver­band Kraft-Wärme-Kopplung den „Blauen Strom“ erfunden. Aktuell wird das Konzept dahinter auf der Hannover Messe als „ideale Ergänzung zum Strom aus regenerativen Quellen“ vorgestellt. weiter lesen

Konfliktrohstoffe (Bauletter vom 18.6.2016)
Die EU-Kommission, das Europäische Parlament und die Mitgliedsstaa­ten haben sich am 15.6. nach einjährigen Verhandlungen auf die Leit­linien einer Verordnung geeinigt, die den Handel mit Konfliktmineralien regulieren soll. Deutsche Umwelt- und Entwicklungsorganisationen be­grüßen die Ini­tiative, zeigen sich aber auch enttäuscht. weiter lesen

Offenlegung des EEBus-Standards für das Internet of Things (IoT) (14.6.2016)
Die Version 1.0 des EEBus-Standards, der die Interoperabilität im Internet of Things (IoT; Internet der Dinge) erlaubt, ist nach mehreren Praxistests nun freigegeben und offen zugänglich gemacht worden. weiter lesen

ElektroG am 24. Oktober 2015 in Kraft getreten (25.10.2015)
Das novellierte Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) ist am 23.10.2015 im Bundesanzeiger veröffentlicht worden und einen Tag später in Kraft getreten. Mit der Novelle des ElektroG kam die Bundes­re­gierung ihrer Pflicht zur Umsetzung der novellierten WEEE-Richtlinie aus dem Jahr 2012 nach. weiter lesen

KNX ist die am meisten genutzte Bustechnologie (24.4.2014)
Laut einer europaweiten Umfrage konnte sich KNX als beliebtestes Pro­tokoll für die Gebäudeautomation in den meisten europäischen Märkten durchsetzen. Nach Schätzungen von BSRIA betrug der Anteil KNX-ba­sier­ter Lösungen im Jahr 2013 über 75%. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE