Baulinks > Haustechnik > Haustechnikmarkt

Haustechnik Portal: Haustechnikmarkt

38% des Stromverbrauchs aus Erneuerbaren (4.11.2018)
Erneuerbare Energien haben in den ersten drei Quartalen 2018 zu­sam­men 38% des Bruttostromverbrauchs in Deutschland gedeckt - das ist ein Anstieg um 3 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahreszeitraum. weiter lesen

Guided Tours auf der GET Nord von der SBZ (14.10.2018)
Die SBZ bietet auf der Hamburger GET Nord (22. bis 24. November 2018) themenbezogene Rundgänge für das Fachhandwerk an. Die „SBZ Guided Tours“ finden an allen drei Messetagen statt. weiter lesen

Nemetschek erwirbt Technologieunternehmen MCS Solutions (28.8.2018)
Nemetschek SE hat 100% der Anteile an der MCS Solutions Gruppe über­nommen. MCS Solutions bietet Software für das Immobilien-, Faci­lity- und Arbeitsplatzmanagement an. Darüber hinaus hat das Unter­neh­men die Smart-Building-Plattform COBUNDU entwickelt. weiter lesen

6% Preissteigerungen bei Aufzügen (22.7.2018)
Haushahn, ein deutscher Markenverbund regionaler Aufzugsbetriebe, und Schindler Deutschland haben die Preise für neue Aufzüge und die Auf­zugs­mo­der­ni­sie­rung zum 16. Juli 2018 um durchschnittlich 6% erhöht. weiter lesen

Erstmals mehr Strom auf Basis Erneuerbarer Energien als durch Braun- und Steinkohle (10.7.2018)
Laut ersten Schätzungen haben die Erneuerbaren im ersten Halbjahr 2018 mit fast 118 Mrd. kWh zur Bruttostromerzeugung beigetragen - was einem Anstieg von über 10% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. weiter lesen

Siedle neues Mitglied der eNet Smart Home Allianz (26.6.2018)
Siedle ist als Spezialist für Türkommunikation der eNet Smart Home Allianz beigetreten, die nunmehr acht Marken der Licht- und Ge­bäu­de­tech­nik um­fasst. weiter lesen

DDS-Mitgründer Nils Kverneland geht in den Ruhestand (24.6.2018)
Nach 23 Jahren an der Spitze des Softwareunternehmens Data Design Sys­tem GmbH (DDS) will Nils Kverneland die Geschäftsführung am 1. Juli 2018 an Hagen Lotz übergeben. Im November 2018 wird Kver­ne­land dann in den Ruhestand verabschiedet. weiter lesen

Deloitte-Studie: Deutsche wollen smarter wohnen (18.6.2018)
Das Smart Home gilt bereits seit einigen Jahren als der „Standard von morgen“ – umso mehr, da viele Komponenten bereits seit geraumer Zeit Realität sind. Für den vielleicht entscheidenden Impuls sorgten schließlich iPhone und iPad. weiter lesen

Offizieller Start der Baumaßnahmen zum „Wilo-Office 2020“ (10.6.2018)
Mit der Grundsteinlegung für das neue „Office 2020“ hat die Wilo Grup­pe einen weiteren Meilenstein ihres Standortentwicklungsprojekts ein­ge­läu­tet. Im Beisein von u.a. Dortmunds Oberbürgermeister war dies der nächste Schritt zur Umsetzung des größten Infrastrukturprojekts in der Firmengeschichte. weiter lesen

Siemens treibt mit der Übernahme von Enlighted die Digitalisierung von Gebäuden voran (27.5.2018)
Vor ein paar Tagen erst hat Siemens die Übername des Smart Home- und IoT-Software-Entwicklers J2 Innovations verlautbart. Nun wurde die Akqui­si­tion der Enlighted Inc. angekündigt. weiter lesen

Viessmann übernimmt Wibutler (22.5.2018)
Die Viessmann Group übernimmt die Münsteraner Wibutler GmbH, die sich auf herstelleroffene Smart-Home-Konzepte spezialisiert hat. weiter lesen

Siemens übernimmt kalifornischen Smart Home- und IoT-Software-Entwickler (21.5.2018)
Siemens übernimmt mit J2 Innovations (J2) einen führenden Software-Frame­work-Anbieter für Gebäudeautomation- und IoT-Systeme. J2 ent­wickelt seit rund 10 Jahren Software für das Internet of Things (IoT). weiter lesen

Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft gründet Stabsstelle Sektorkopplung (2.5.2018)
Die Sektorkopplung hat ein hohes Potential, die erneuerbaren Energien besser in die Energieversorgung integrieren und zu ihrer Flexibilisierung beitragen zu können. weiter lesen

ZVEI: Jeder fünfte Deutsche nutzt Smart-Home-Anwendungen (4.4.2018)
Die smarte Steuerung von Leuchten liegt ganz vorne bei den Smart-Home-An­wen­dun­gen in Deutschland: Laut einer repräsentativen Ver­brau­cher­um­frage des ZVEI nutzt bereits jeder fünfte Deutsche in den eigenen vier Wänden vernetzte Funktionen. weiter lesen

Roland Berger-Analyse: Vernetzte Haushaltsgroßgeräte sind 2022 Standard (4.4.2018)
Der Markt für Weiße Ware - also Waschmaschinen und Co. - wird immer enger: Zehn große Anbieter beherrschen inzwischen 63% des welt­wei­ten Marktes. Und während etablierte Hersteller in gesättigten Märkten mit sin­ken­den Margen kämpfen, konnten asiatische Anbieter ihre Position welt­weit deutlich ausbauen. weiter lesen

Danfoss, Schneider Electric und Somfy wollen ein „Ökosystem der Konnektivität“ entwickeln (3.4.2018)
Danfoss, Schneider Electric und Somfy haben auf der Light+Building eine Kooperation besiegelt, um ein „Ökosystem der Konnektivität“ zu ent­wi­ckeln. Dieses soll die Vernetzung im Wohnbau und bei mittel­gro­ßen Ge­bäu­den beschleunigen. weiter lesen

Light + Building 2018 mit Besucherplus (3.4.2018)
Die Light + Building lockte in diesem Jahr vom 18. bis 23. März 2.714 Aussteller (2016: 2.626) aus 55 Ländern sowie mehr als 220.000 Fachbesucher (2016: 216.610) aus 177 Ländern auf das Frankfurter Messegelände. weiter lesen

ISE-Studie: Photovoltaik und Onshore-Wind sind günstigste Technologien in Deutschland (25.3.2018)
Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme haben die vierte Auflage ihrer Studie zu den Gestehungskosten für Strom vor­ge­legt. Darin werden die aktuellen Kosten verglichen und die weiteren Ent­wick­lun­gen bis zum Jahr 2035 prognostiziert. weiter lesen

Earth Hour: deutsche Haushalte könnten über 18 Mio. kWh Energie sparen (25.3.2018)
Licht aus für die Umwelt - das ist die Idee hinter der vom WWF ini­ti­ier­ten Earth Hour, die in Deutschland am 24. März 2018 um 20:30 Uhr begann. Für eine Stunde lang waren alle Menschen dazu angehalten, Lichter und Geräte abzuschalten. weiter lesen

Vorberichte zur Light+Building - Themenbereich Gebäudeautomation und Elektrotechnik (15.3.2018)
Vom 18. bis zum 23. März präsentieren über 2.700 Unternehmen in Frankfurt ihre Neuheiten in den Bereichen Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation sowie Licht. Die 8er, 9er und 11er Hallen bieten Informationen zu den Bereichen Haus- und Gebäudeautomation sowie Elektrotechnik und Sicherheitstechnik. weiter lesen

Gira veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht mit konkreten Kennzahlen (4.3.2018)
Gira Giersiepen hat einen Nachhaltigkeitsbericht für 2016 veröffentlicht. Erstmals enthält der Report des Gebäudetechnikspezialisten auch kon­kre­te Kennzahlen. Sie geben Auskunft über die Leistungen des Indus­trie­un­ter­nehmens in drei Bereichen. weiter lesen

Hilti übernimmt bst Brandschutztechnik inkl. deutscher Vertriebsgesellschaft (8.2.2018)
Die Hilti Gruppe hat mit Wirkung vom 31. Januar 2018 die österrei­chische bst Brandschutztechnik Döpfl GmbH und deren Vertriebs­ge­sell­schaft in Deutschland akquiriert. Damit erweitert Hilti sein Angebot an Brand­schutz-Sys­temlösungen. weiter lesen

Hörmann übernimmt Hersteller von Parkraummanagement-Systemen (28.1.2018)
Der persönlich haftende Gesellschafter der Hörmann Gruppe, Christoph Hörmann, hat einen Kaufvertrag zur Übernahme der Hermann Auto­ma­tion GmbH unterzeichnet. weiter lesen

CEO verlässt Primion, CFO übernimmt interimsweise (28.1.2018)
Der Vorstandsvorsitzende von Primion, Horst Eckenberger, hat seinen Ver­trag nicht verlängert. Er wird das Unternehmen Ende Februar ver­las­sen. Finanzvorstand Jorge Pons Vorberg wird das Amt interimsweise über­neh­men. weiter lesen

Elektroindustrie brummte, brummt und wird brummen (24.1.2018)
Die deutsche Elektroindustrie zeigt sich stark wie lange nicht: Die Bran­che verzeichnet das beste Wachstum seit 2011. Umsatz und Export schlossen 2017 mit Rekorden ab. Und auch die Zahl der Beschäftigten ist nochmals deutlich gestiegen. weiter lesen

Betriebskostenspiegel für Deutschland für das Abrechnungsjahr 2015 (7.1.2018)
Mieter mussten 2015 in Deutschland im Durchschnitt 2,17 Euro/m²/Mo­nat für Betriebskosten ausgeben. Rechnet man alle denkbaren Be­triebs­kosten­arten mit den jeweiligen Einzelbeträgen zusammen, konnte die „zweite Mie­te“ sogar bis zu 2,76 Euro/m²/Monat betragen. weiter lesen

2017 brachte Rekorde bei Erneuerbaren Energien, aber keinerlei Fortschritte beim Klimaschutz (7.1.2018)
Die Erneuerbaren Energien waren 2017 auf Rekordkurs: 36,1% des Stroms wurden von Windkraft-, Biomasse-, Solar- und Wasserkraft­an­lagen gelie­fert. Das sind 3,8 Prozentpunkte mehr als 2016 - einen stär­keren Zuwachs gab es auf diesem Niveau noch nie. weiter lesen

BDEW zum Strom-Erzeugungsmix 2017: „Ausstieg aus der Kohle-Verstromung hat längst begonnen“ (20.12.2017)
Der Anteil der Erneuerbaren Energien ist an der Stromerzeugung stark gestiegen. Nach vorläufigen Zahlen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) wuchs ihr Beitrag zum Erzeugungsmix 2017 um vier Prozentpunkte auf insgesamt 33,1%. weiter lesen

Erneuerbaren-Anteil am Stromverbrauch liegt 2017 bei über 36%: Wind vor Biomasse und PV (20.12.2017)
Der Anteil der Erneuerbaren Energien in Deutschland am Bruttostrom­ver­brauch wird 2017 voraussichtlich bei über 36% liegen - zu diesem Ergebnis kommen das ZSW und BDEW in einer ersten Schätzung. weiter lesen

Schneider Electric will sich bis 2030 zu 100% mit erneuerbaren Energie versorgen (17.12.2017)
Schneider Electric will bis 2030 klimaneutral werden und will sich des­halb zwei globalen, kooperativen Initiativen anzuschließen, die von der Organi­sation „The Climate Group“ geleitet werden. weiter lesen

BITKOM ermittelt große Zufriedenheit bei Nutzern smarter Produkte (27.11.2017)
Smarter Fernseher, smarter Stromzähler, Alarmanlagen, automatische Roll­läden: smarte Produkte liegen im Trend und die Zufriedenheit mit den ver­netzten Geräten ist groß. weiter lesen

Haustechnik-Märkte entwickeln sich unterschiedlich (27.11.2017)
Wie der ZVEI im Rahmen einer Vorpressekonferenz zur Light+Building 2018 mitgeteilt hat, verlief das erste Halbjahr 2017 für die Hersteller von Elektroinstallationssystemen positiv. Für die Licht-Branche besteht dagegen ein sehr differenziertes Bild. weiter lesen

Mehr Aufwand zur Sicherung der Stromversorgung (Bauletter vom 28.10.2017)
Laut VDE|FNN-Störungs- und Verfügbarkeitsstatistik hat sich 2016 die durchschnittliche Strom-Unterbrechungsdauer auf 11,5 Minuten pro Stromkunde (2015: 11,9 Minuten) verbessert. weiter lesen

1,2% mehr Umsatz im Ausbaugewerbe im 2. Quartal 2017 gegenüber Vorjahresquartal (14.9.2017)
Wie das Statistische Bundesamt mitgeteilt hat, stiegen im zweiten Quartal 2017 die Umsätze im Ausbaugewerbe um 1,2% gegenüber dem zweiten Quartal 2016. Im ersten Halbjahr 2017 nahm der Umsatz um 3,0% gegen­über dem ersten Halbjahr 2016 zu. weiter lesen

eco/ADL-Studie zur IFA: Smart-Home-Umsätze verdreifachen sich allein in Deutschland bis 2022 (10.9.2017)
Der Smart-Home-Markt boomt und könnte sein Volumen bis 2022 auf 4,3 Mrd. Euro verdreifachen. Laut der Studie „Der deutsche Smart-Home-Markt 2017-2022.“ vom Verband der Internetwirtschaft (eco) und Arthur D. Little liegt die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate in den kommenden fünf Jahren bei 26,4%. weiter lesen

Hausgerätemarkt mit positiver Halbjahresbilanz (Bauletter vom 17.8.2017)
Trotz einer teilweise wechselhaften monatlichen Entwicklung kletterte der Herstellerumsatz mit Haushalt-Großgeräten in Deutschland im ers­ten Halbjahr 2017 um etwa 2%. In gleicher Größenordnung stieg der Umsatz mit kleinen Hausgeräten. weiter lesen

Schindler kauft Dralle Aufzüge (2.7.2017)
Schindler übernimmt die Dralle Aufzüge GmbH & Co. KG. Das mittel­ständ­ische Unternehmen in Familienbesitz aus Bielefeld ist seit fast 50 Jahren im deutschen Aufzugsmarkt tätig. Dr. Meinolf Pohle, CEO von Schindler Deutschland, sieht in den von Dralle entwickelten Auf­zugs­kon­zep­ten eine sinnvolle Ergänzung des eigenen Portfolios. weiter lesen

Anlagensicherheitsreport für Aufzüge: Mehr schwere Mängel, Notruf oft nicht verlässlich (15.5.2017)
„Die Mängelstatistik bei Aufzügen ist geprägt von Licht und Schatten“ - so das Fazit der diesjährigen Auswertung von TÜV Rheinland und des Ver­bands der technischen Überwachungsvereine VdTÜV. Demnach ist hat sich die Zahl der nicht beanstandeten Anlagen um fast 4 Prozentpunkte ver­bes­sert. weiter lesen

Rund 15% der 2016 von BDF-Mitgliedern gebauten Fertighäuser waren Smart Homes (27.4.2017)
Mitgliedsunternehmen des Bundesverbands Deutscher Fertigbau haben für 2016 eine deutlich gestiegene Nachfrage nach smarten Wohn­kon­zepten gemeldet: 1.580 ihrer rund 10.000 neu gebauten Ein- und Zwei­familien­häu­ser wurden demnach als Smart Home realisiert. weiter lesen

Smart Home oder nicht Smart Home? Viele finden es gut, haben aber Vorbehalte gegenüber den Kosten (26.4.2017)
Wie tickt Deutschland beim Smart Home? Und gibt es gravierende Unter­schiede zwischen Mann und Frau? Bei den beliebtesten Smart-Home-An­wendungen ist die Rangliste geschlechterbezogen ziemlich ausgeglichen. weiter lesen

„Blauer Strom“: Neue Wort- und Bildmarke (incl. Zertifikat) soll KWK-Strom ein Gesicht geben (25.4.2017)
Mehr Transparenz im Strommarkt - in diesem Sinne hat der Bundesver­band Kraft-Wärme-Kopplung den „Blauen Strom“ erfunden. Aktuell wird das Konzept dahinter auf der Hannover Messe als „ideale Ergänzung zum Strom aus regenerativen Quellen“ vorgestellt. weiter lesen

Stromspiegel für Deutschland 2017 (25.4.2017)
Ein durchschnittlicher Dreipersonenhaushalt kann jährlich 900 kWh Strom sparen. Das entspricht in etwa 260 Euro und 510 kg CO₂-Emis­sionen - u.a. die­se Zahlen gehen aus dem neuen Stromspiegel hervor, der am 25.4. ver­öf­fentlicht wurde. weiter lesen

Velux und Smart-Home-Unternehmen Netatmo vereinbaren Zusammenarbeit (5.1.2017)
io-homecontrol-Protagonist Velux hat im Rahmen der Consumer Elec­tronics Show in Las Vegas seine Partnerschaft mit Netatmo bekannt gegeben. Dabei geht es um die Entwicklung eines Raumklimasystems namens „Velux Active“ weiter lesen

Vom Smartphone zum Smart Home (Bauletter vom 4.1.2017)
Am 9. Januar 2007 stellte Steve Jobs auf der Macworld Conference & Expo in San Francisco das erste iPhone vor. Damit begann der Sieges­zug für das mobile Internet als Massenphänomen. Mittlerweile haben Digitalisierung und mobile Kommunikation auch in den eigenen vier Wänden Einzug gehal­ten. weiter lesen

GET Nord 2016 lockte mehr als 500 Aussteller und über 40.000 Besucher nach Hamburg (20.11.2016)
Mehr als 500 Aussteller, ausgebuchte Hallenflächen und über 40.000 zu­frie­dene Besucher - die 5. Auflage der GET Nord wird von den Ver­an­staltern als voller Erfolg gefeiert: Vom 17. bis 19. November prä­sentier­te die Ham­burger Fachmesse die ganze Spannbreite der Ge­bäudetech­nik unter einem Dach. weiter lesen

Bosch will Anbieter von vernetzten Systemen und Services für Gebäude aus einer Hand werden (6.11.2016)
Die amerikanische Bosch-Tochter Climatec aus Phoenix hat Skyline Au­tomation übernommen. „Mit dem Erwerb von Skyline verstärken wir un­ser Geschäft mit Energie- und Gebäudetechnik technologisch“, sagte Dr. Stefan Hartung, Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH. weiter lesen

Aus „RWE SmartHome“ wurde „innogy SmartHome“ (31.10.2016)
Die Haussteuerung von RWE hat einen neuen Namen: „RWE SmartHome“ wurde zum 1. September 2016 in „innogy SmartHome“ umbenannt. Außer dem Namen und der Web-Adresse, die nun innogy.com/smarthome lautet, soll sich für Anwender praktisch nichts ändern. weiter lesen

Panasonic und Schneider Electric wollen das Energiemanagement in Gebäuden erleichtern (19.10.2016)
Panasonic und Schneider Electric haben in Nürnberg ein integriertes Kon­zept zur Steuerung der Klimatechnik und zum Gebäudemanagement ange­kündigt, das neue Optionen für die Regelung der Heiz- und Klima­technik erwarten lässt. weiter lesen

Betriebskostenspiegel für Deutschland für das Abrechnungsjahr 2014 (10.10.2016)
Mieter mussten für 2014 in Deutschland im Durchschnitt 2,17 Euro/m²/Monat für Betriebs­kosten zahlen. Rechnet man alle denkbaren Betriebs­kostenarten zusammen, kann die „zweite Miete“ bis zu 3,18 Euro/m²/Monat betragen. weiter lesen

Trendstudie sieht Sicherheits- und Haustechnikbranche vor grundlegendem Wandel (30.9.2016)
Die Welt in zehn Jahren wird sich gegenüber heute grundlegend verändert haben. Dazu beitragen werden u.a. die sich rasant entwickelnde Digita­li­sierung und Vernetzung. Diese neuen Technologien haben auch für die Sicherheit von Gebäuden eine enorme Bedeutung. weiter lesen

Konfliktrohstoffe (Bauletter vom 18.6.2016)
Die EU-Kommission, das Europäische Parlament und die Mitgliedsstaa­ten haben sich am 15.6. nach einjährigen Verhandlungen auf die Leit­linien einer Verordnung geeinigt, die den Handel mit Konfliktmineralien regulieren soll. Deutsche Umwelt- und Entwicklungsorganisationen be­grüßen die Ini­tiative, zeigen sich aber auch enttäuscht. weiter lesen

Offenlegung des EEBus-Standards für das Internet of Things (IoT) (14.6.2016)
Die Version 1.0 des EEBus-Standards, der die Interoperabilität im Internet of Things (IoT; Internet der Dinge) erlaubt, ist nach mehreren Praxistests nun freigegeben und offen zugänglich gemacht worden. weiter lesen

Probleme mit Datenkabeln in der Kanalisation (14.6.2016)
Wenn Kabel in Abwasserleitungen eingebracht werden, kann das zu Pro­blemen beim Betrieb und der Sanierung der Kanalisation führen - ge­folgt von weiteren finanziellen Belastungen für die Kanalnetzbetreiber und damit für die Bürger als deren Nutzer. weiter lesen

MSSI Electrical: Europäische Elektrogeräteindustrie will sich für Verbraucherschutz engagieren (8.6.2016)
Die beiden Fachverbände für Hersteller von elektrischen Installations­an­la­gen und Niederspannungsschaltgeräte, CAPIEL und CECAPI, haben mit MSSI Electrical eine neue Initiative zum Verbraucherschutz ins Leben gerufen. weiter lesen

Wo im Haushalt bleibt der Strom? Jede vierte Kilowattstunde nehmen sich Computer, TV & Co. (7.6.2016)
Die Geräte der Informations- und Unterhaltungselektronik verursachen fast ein Viertel (23,4%) des privaten Stromverbrauchs - dies ist eines der zen­tralen Ergebnisse der empirischen Erhebung „Wo im Haushalt bleibt der Strom?“ der EnergieAgentur.NRW. weiter lesen

Uponor und Belkin gründen Joint-Venture-Unternehmen Phyn (7.6.2016)
Die Uponor Gruppe hat zusammen mit Belkin International das Joint-Ven­ture Phyn LLC gegründet. Ziel des neuen Unternehmens ist es, smarte Technologien zur Überwachung der Trinkwasserversorgung in Gebäuden zu entwickeln. weiter lesen

„Digitale Heizung“: BDH engagiert sich in der EEBus Initiative (20.4.2016)
Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie will sich in der EEBus Initiative engagieren. Eine entsprechende Beitrittserklärung wurde im Rah­men der IFH/Intherm unter­zeich­net. weiter lesen

Light+Building 2016: Mehr Besucher, Aussteller und Fläche (4.4.2016)
Die Light+Building konnte ihrer führenden Rolle als Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik wohl auch 2016 gerecht werden: Denn die Messe­ge­sellschaft meldete zum Abschluss der weltgrößten Leis­tungs­schau für Licht und Haustechnik Rekordzahlen. weiter lesen

Hager Group übernimmt Anbieter für Luftqualitäts- und Lärmimmissionsüberwachung (28.2.2016)
Die Hager Group hat Azimut Monitoring übernommen. Das französische Unternehmen befasst sich mit der Luftqualitäts- und Lärmüberwachung in Städten und Gebäuden. weiter lesen

Bosch bündelt seine Smart Home-Aktivitäten in neuer Gesellschaft (16.12.2015)
Unter dem Dach der neuen Tochtergesellschaft Robert Bosch Smart Home GmbH will Bosch ab dem 1. Januar 2016 seine Smart Home-Ak­ti­vi­täten inklusive zugehöriger Software- und Sensorik-Kompetenzen bündeln. weiter lesen

ElektroG am 24. Oktober 2015 in Kraft getreten (25.10.2015)
Das novellierte Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) ist am 23.10.2015 im Bundesanzeiger veröffentlicht worden und einen Tag später in Kraft getreten. Mit der Novelle des ElektroG kam die Bundes­re­gierung ihrer Pflicht zur Umsetzung der novellierten WEEE-Richtlinie aus dem Jahr 2012 nach. weiter lesen

Panasonic und Allianz kooperieren in Sachen Smart Home und Assistance Service (6.10.2015)
Panasonic und Allianz Worldwide Partners wollen künftig im Smart Home- und Assistance-Bereich zusammenarbeiten, um ihren Kunden integrierte Lösungen zum Schutz vor Einbrüchen, Glas- und Fenster­bruch sowie bei Wasserschäden anbieten zu können. weiter lesen

Smart Home-Studie: Vernetzte Alarmsysteme sind gefragt (29.9.2015)
Die Studie „Ready for Take-off? - Smart Home aus Konsumentensicht“ von Deloitte und der TU München kommt zu dem Ergebnis, dass Smart Home großes Interesse weckt. Beliebt seien ins­be­sondere vernetzte Alarmsys­te­me für das eigene Heim. weiter lesen

Firmengruppe Werner Sobek steigt beim Start-up alphaEOS ein (6.8.2015)
Das Stuttgarter Start-up alphaEOS entwickelt eine selbstlernende Hei­zungssteuerung, die eine Senkung des Energieverbrauchs von Häusern, Wohnungen und Büros um bis zu 40% verspricht. Das System will damit ähnlich effektiv sein wie eine viel aufwändigere Gebäudedämmung. Nun beteiligt sich die Werner Sobek an alphaEOS. weiter lesen

Studie zeigt hohe Zufriedenheit bei Elektroautofahrern (Bauletter vom 27.5.2015)
Es ist die bislang größte Studie zur Unter­suchung von Erst­nut­zern von Elektrofahrzeugen in Deutsch­land. Das Institut für Verkehrs­for­schung am Deutschen Zen­trum für Luft- und Raumfahrt hat 2014 über 3.000 pri­va­te und gewerbliche Nutzer von E-Fahrzeugen befragt. weiter lesen

Kone übernimmt Janzhoff Aufzüge aus Dortmund (14.4.2015)
Der Aufzughersteller Kone hat die Janzhoff Aufzüge GmbH mit rund 100 Mitarbeitern und 20 Auszubildenden übernommen. Das traditionelle Dort­munder Unternehmen ist ein bekanntes lokales Aufzugunternehmen in Westdeutschland. weiter lesen

Siedle und Jung kooperieren für „neue Synergien“ (6.4.2015)
Siedle, Spezialist für Gebäudekommunikation, und Jung, Spezialist für Ge­bäudesystemtechnik, sprechen seit Mitte März Architekten und Pla­ner gemeinsam an. Siedle will damit Anschluss an die Welt der Schalter und Gebäudeautomation gewin­nen; Jung will von der Kompetenz Siedles rund um die Türkommunikation profitieren. weiter lesen

Hager Group übernimmt Bocchiotti, Anbieter von Leitungsführungen und Raumanschlusssystemen (12.1.2015)
„Dieser Zukauf stärkt unsere Position im Bereich Leitungsführung und er­möglicht es uns durch die tolle Ergänzung zu unserem gegenwärtigen An­gebot, unseren Kunden noch bessere Lösungen anzubieten“, erklärt Daniel Hager, Vorstandsvorsitzender der Hager Group. weiter lesen

Änderung der ElektroStoffV für weniger Schadstoffe in Elektrogeräten (10.11.2014)
Die Bundesregierung will/muss bis zum 31. Dezember die Elektro- und Elek­tronikgeräte-Stoff-Verordnung ändern und damit die Verwendung von ge­fährlichen Stoffen wie Cadmium, Blei oder Quecksilber in Elektro- und Elek­tronikgeräten weiter beschränken. weiter lesen

Intel unterstützt EEBus-Technologie für eine smarte Haus-Vernetzung (24.4.2014)
Intel ist der EEBus Initiative beigetreten und unterstützt diese bei der Ent­wicklung von Smart Home- und Smart Energy-Anwendungen. Das verkün­dete Intel-Europachef Christian Morales im Rahmen der CeBIT 2014. Für Intel ist die übergreifende Vernetzung laut eigener Aussage wichtig für die Weiterentwicklung der eigenen Geschäftsmodelle. weiter lesen

EEBus Initiative und EnOcean Alliance kooperieren (24.4.2014)
Die EEBus Initiative und die EnOcean Alliance haben ihre Zusam­men­arbeit bekannt gegeben. Die Organisationen wollen den batterielosen En­Ocean-Funk­standard nahtlos in die EEBus-Welt integrieren. Dadurch können An­wen­der Smart Home-Systeme künftig standardübergreifend mit einer smar­ten Energienutzung kombinieren. weiter lesen

EnOcean wird Mitglied der OSGi Alliance (24.4.2014)
EnOcean, weltweit führende Anbieter für batterielose Funklösungen, ist der OSGi Alliance beigetreten. Dadurch sollen Gateway-Entwickler und Software-Anbieter künftig batterielose Geräte in ihre Home-Gateway-Lösungen über offene, standardisierte Schnittstellen integrieren kön­nen. weiter lesen

KNX ist die am meisten genutzte Bustechnologie (24.4.2014)
Laut einer europaweiten Umfrage konnte sich KNX als beliebtestes Pro­tokoll für die Gebäudeautomation in den meisten europäischen Märkten durchsetzen. Nach Schätzungen von BSRIA betrug der Anteil KNX-ba­sier­ter Lösungen im Jahr 2013 über 75%. weiter lesen

Licht- und Installationstechnik wieder auf Wachstumskurs (22.4.2014)
Die auf der Messe Light + Building vertretenen Beleuchtungs- und Elektro­installationsindustrien erwarten nach einer Umsatzdelle im Jahr 2013 die Rückkehr auf den Wachstumspfad. weiter lesen

Produktwelten von Honeywell, PEHA und Friedland zukünftig unter einem Dach (10.2.2014)
Honeywell Haustechnik bietet Produkte rund um die Trinkwasserhygiene und Energiesparen. Das Angebot von PEHA und Friedland überzeugt mit einem breiten Produktportfolio, das den anspruchsvollen Anforderungen der Elektroinstallationsbranche gerecht wird. weiter lesen

„SG Ready“: Wärmepumpen-Branche präpariert sich für's Smart Grid-Zeitalter (12.11.2012)
Der Bundesverband Wärmepumpe hat gemeinsam mit 17 Herstellern beim 10. Forum Wärmepumpe in Berlin das neue SG-Ready-Label prä­sentiert, das künftig Smart-Grid-fähi­ge Wärmepumpen kennzeichnet. weiter lesen

Drei Marktführer entscheiden sich für EEBus als einheitliches Technologie-Konzept (9.5.2012)
Im Bereich der Gebäude-Automation soll der Informationsaustausch zur Höhe des Energieangebots sowie des -verbrauchs künftig einheitlich über das offene Vernetzungskonzept EEBus laufen. Die Kommunikation soll dabei sowohl zwischen den technischen Verbrauchsgeräten als auch mit der Energiewirtschaft erfolgen. weiter lesen

Accenture-Studie: Verbraucher wissen wenig über intelligente Stromnetze (6.12.2010)
Zwar trauen sich vier von fünf Energieverbrauchern in Deutschland die Optimierung des eigenen Stromverbrauchs zu. Aber nur ein Drittel der Verbraucher ist sich der Vielfalt an neuen Stromprodukten und Tarifen bewusst, die der Ausbau eines intelligenten Stromnetzes zukünftig ermöglichen soll. Auch gegenüber den ab 2011 verfügbaren ersten zeitvariablen Tarifmodellen ist die Skepsis noch groß. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE