Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0838 jünger > >>|  

Thomas Quante neuer CEO von Bosch Building Technologies

Thomas Quante
Thomas Quante
  

(30.5.2021) Thomas Quante (54) übernimmt zum 1. Juni 2021 die Leitung des Bosch-Geschäftsbereichs Building Technologies. Zuletzt war er dort als Mitglied des Bereichsvorstands für das internationale Systemintegrator-Geschäft sowie innerhalb des globalen Produktgeschäfts für die Sparte Brandmeldesysteme verantwortlich. Herr Quante folgt auf Dr. Tanja Rückert (51), die zum 1. Juli 2021 neuer Chief Digital Officer der Bosch-Gruppe wird.

„Im Bereich Sicherheits- und Gebäudetechnik bewegen wir uns in einem sehr spannenden und dynamischen Marktumfeld. Durch das wachsende Zusammenspiel von Künstlicher Intelligenz und dem Internet der Dinge sehen wir enormes Potenzial für innovative AIoT-Lösungen und intelligente Services, die für noch mehr Energieeffizienz, Komfort und Sicherheit bei unseren Kunden sorgen. Ich freue mich sehr, diese Entwicklung maßgeblich mitzugestalten“, erklärt Thomas Quante.

Der studierte Betriebswirt begann seine Karriere 1994 bei der Robert Bosch GmbH und war als Führungskraft mit strategischer und operativer Verantwortung in verschiedenen Bosch-Geschäftsbereichen im In- und Ausland tätig. Herr Quante verfügt Unternehmensangaben zufolge über breite Erfahrung im B2B-Bereich sowie über tiefgreifende Markt- und Kundenkenntnisse in der Gebäude- und Sicherheitstechnik. Seit 2012 ist er für Bosch Building Technologies tätig, wo er zunächst die Leitung des internationalen Geschäfts für professionelle Kommunikations- und Audiosysteme mit Sitz in Burnsville, USA, innehatte. 2015 wurde er Mitglied des Bereichsvorstands von Bosch Building Technologies. Hier spielte er eine maßgebliche Rolle im Aufbau und der erfolgreichen Weiterentwicklung des internationalen Systemintegrator-Geschäfts.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE