Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0837 jünger > >>|  

Gutjahrs Fliesen-Nivelliersystem größer und griffiger

(27.5.2021) Aufstecken, Arretieren, Fixieren: Mit Gutjahrs IndorTec FN sind drei Handgriffe notwendig, um „Überzähne“ im Fugenbereich zu beseitigen. Um diese Ausbesserung weiter zu vereinfachen, hat das Unternehmen nun die wiederverwertbare Zughaube seines Fliesen-Nivelliersystems größer und dadurch „griffiger“ gemacht.

„Unser Fliesen-Nivelliersystem ist bei den Verarbeitern von Anfang an sehr gut angekommen. Durch die Optimierung gewinnen wir sicherlich ein paar ‚Fans‘ mehr, weil die Verlegung noch ein bisschen schneller geht“, erwartet Gutjahr-Geschäftsführer Ralph Johann.

Die Verarbeitung des Fliesen-Nivelliersystems bleibt an sich gleich: Für die wiederverwertbare Zughaube ist nach wie vor kein Werkzeug notwendig - das ist im Baustellenalltag praktischer, und die Kraft lässt sich genauer dosieren. Auch müssen die Verarbeiter keine Kratzer auf dem Belag befürchten. Denn die Zughaube verankert sich in der offenen Fuge, das heißt sie kann sich auf der Belagsoberfläche beim Arretieren nicht mitdrehen.

Weitere Informationen zur Fliesenverlegung können per E-Mail an Gutjahr angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE