Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1257 jünger > >>|   

Profine lanciert neues 88 mm-Profilsystem - u.a. via Kneer - mit rund 20 Hauptprofilen

(29.8.2016) Die Profine Gruppe hat damit begonnen, das auf der Fensterbau Frontale vorgestellte „System 88“ im Markt einzuführen. Die Firma Kneer zählt zu den Profine-Partnern, die das System bereits in ihr Programm aufgenommen haben.

KBE 88, Kömmerling 88 und Trocal 88

Wie das für volumenstarke Marktsegmente konzipierte „Sys­tem 76“ ist auch das neue „System 88“ auf einer gemeinsa­men Plattform für alle drei Profine-Marken entwickelt worden. Unter den Bezeichnungen KBE 88, Kömmerling 88 und Trocal 88 wird es die drei bislang eigenständigen 88-mm-Systeme der einzelnen Marken ersetzen.

Das „System 88“ setzt sich aus rund 20 Hauptprofilen zu­sammen. Es erreicht Profine-Angaben zufolge bereits in der Standardausführung mit entsprechender Funktionsverglasung einen Uf-Wert von 0,95 W/m²K sowie einen Uw- Wert bis 0,72 W/m2K - und dies mit Stahlverstärkungen für maximale Flügel­größen in weißer und farbiger Ausführung. Das 7-Kammer-Mit­teldichtungssystem nimmt Dreifach- Verglasungen, spezielle Funk­tionsgläser oder Haustürfüllungen bis 56 mm Dicke auf.

Zentrales Bindeglied der beiden Systemplattformen mit 76 und 88 mm Bautiefe ist die hohe Kompatibilität der Systeme - durch Verwendung gleicher Stähle, Dichtungen, Glasleisten, Anschlussprofile sowie durch den optionalen Einsatz von Up­grade-Technologien wie AluClip, AluClip Pro (2. Bild rechts), AddOn und proEnergyTec - siehe u.a. Baulinks-Beitrag „Pro­fine führt mit „proEnergyTec“ werkseitig ausgeschäumte Fens­terprofile ein“ vom 9.11.2012.

Überdies sind die entsprechenden Folienfarbprogramme mit insgesamt 88 Farb- und Dekorfolien und deren Lieferklassen deckungsgleich. Dies ermöglicht den Fensterbau­ern eine rationelle Verarbeitung und reduziert den Aufwand für den Einkauf und die Lagerhaltung.

Hugo Schairer, Betriebsleiter und Prokurist bei der Kneer GmbH, begründet, warum das neue 88-mm-System direkt überzeugt habe: „Denn es ermöglicht uns, unser Produkt­portfolio im Premiumsegment auf wirtschaftliche Weise auszubauen und uns damit her­vorragende Wettbewerbschancen im Zukunftsmarkt Energieeffizienz zu sichern.“

Weitere Informationen zum „System 88“ bzw. entsprechenden Fenstern können per E-Mail an Profine bzw. E-Mail an Kneer-Südfenster angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)