Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1258 jünger > >>|   

Web-basiertes Planungswerkzeug für Fenster neu von Veka

(29.8.2016) Immer häufiger enthalten Ausschreibungen bereits detailliert beschriebene Leistungseigenschaften, die Handwerker in ihren Angeboten und Planungen zu berück­sichtigen haben. Allerdings sind für die Umsetzung eine Vielzahl von Dokumenten und Nachweisen erforderlich. Hinzu kommen nicht selten Anfragen zu Isothermenverläufen, Wandanschlussmöglichkeiten und Montagevorgaben. Ohne IT-gestützte Hilfsmittel lassen sich diese Herausforderungen kaum noch bewältigen. Mit FSP WinDoPlan hat Veka auf der Fensterbau Frontale eine Online-Plattform vorgestellt, die seinen Part­nern die Planungsarbeit erheblich erleichtern soll.

Fensterplanungssoftware FSP WinDoPlan

Das Web-basierte Planungswerkzeug will das klassische Planungsprogramm auf dem lokalen Rechner des Sachbearbeiters ersetzen. Über den Zugang auf der Veka-Home­page können  Fensterbauer wie auch Planer alle gewünschten Elemente zusammen­stellen und konfigurieren. Dabei sollen sie jederzeit davon ausgehen können, unmittel­bar informiert zu werden, sobald der Rahmen von technischen Vorschriften und Nor­men sowie der Bereich der Veka Systemfreigabe verlassen wird. Dies verspricht gera­de bei der Planung von komplexen Elementen die nötige Sicherheit. Zudem können je­der individuellen Konstruktion die passenden Prüfnachweise und Dokumentationen an­ge­fügt werden. Durch die Verknüpfung mit dem Veka-Dokumenten-Managementsys­tem wird sichergestellt, dass die hinterlegten Informationen immer tagesaktuell sind.

Darüber hinaus wird die Ausgabe von GAEB-Informationen an eine Ausschreibungssoft­ware unterstützt, und es besteht die Möglichkeit, den technischen Support von Veka online um Unterstützung bei einer konkreten Planung zu bitten.

BIM kommt

Auf der Fensterbau Frontale hieß es, dass man mit FSP WinDoPlans „auf die Anforde­rungen der Zukunft vorbereitet sei“. So seien die Grundlagen für die spätere Implan­tation in Building Information Modeling-(BIM-)Konzepte gelegt. Außerdem strebe man für eine der nächsten Ausbaustufen an, weitere Schnittstellen zu Anbietern von Fens­terbausoftware zu implementieren, um den Arbeitsablauf ihrer Partner möglichst nach­haltig zu erleichtern.

Weitere Informationen zu FSP WinDoPlan können per E-Mail an Veka angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)