Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2019/0069 jünger > >>|  

Neu erschienen:  VDI 2552 Blatt 1 „Building Information Modeling - Grundlagen“

(2.7.2019) Die Erkenntnis, dass BIM die ganze Bau- und Immobilienbranche betreffen und verändern wird, stellt inzwischen kaum jemand noch in Frage. Die zunehmenden Forderungen nach Einsatz der BIM-Methode sowohl durch die öffentliche Hand als auch durch private Bauherren tragen maßgeblich dazu bei. Allerdings sind für einen handhabbaren, nachvollziehbaren und erfolgreichen Ablauf eines BIM-Projekts ein einheitliches Verständnis von Begriffen, Prozessen und Methoden sowie verlässliche normative Vorgaben unabdingbar. Die Richtlinienreihe VDI 2552 liefert hier ein praxisnahes Regelwerk.

Die neue Richtlinie VDI 2552 Blatt 1 „Building Information Modeling - Grundlagen“ will Ordnung in den Gesamtkomplex bringen und versteht sich als Wegweiser zu den weiterführenden Regelungen in den teilweise noch in der Entstehung befindlichen Blättern der Richtlinienreihe VDI 2552.

Die VDI 2552 Blatt 1 berücksichtigt nationale und internationale Standards und Spezifikationen sowie Best Practice-Erfahrungen. Außerdem stellt sie den Bezug zur Erstellung und Nutzung von Bauwerksinformationen während des Planens und Bauens eines Bauwerks oder einer Anlage her. Sie wendet sich damit vor allem an Bauherren, Beteiligte an Planung, Bau, Betreiben und Instandhaltung.

Herausgeber der Richtlinie VDI 2552 Blatt 1 „Building Information Modeling - Grundlagen“ ist die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (GBG).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE