Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2019/0115 jünger > >>|  

Awaro 8.3 mit verbesserter Übersicht in der Projektkommunikation

(29.11.2019) Nachrichten sind das Rückgrat der Projektkommunikation. Daher hat AirITSystems den Schwerpunkt der Version 8.3 seines webbasierten Projektraumes Awaro auf Verbesserungen in dessen Nachrichtenmodul gelegt. Der Anwender - Bauherr, Planer und Ausführender - kann nun einfacher und klarer kommunizieren, indem er Nachrichtentexte über Formatierungen strukturiert. Denn Fettdruck, Unterstreichungen, farbliche Hervorhebungen und Aufzählungen erhöhen die Prägnanz und Aussagekraft der Texte erheblich. Auch hebt ein Zitatbalken bei Weiterleitungen und Antworten den Inhalt deutlich hervor.

Durch Weiterleitungen und Beantworten von Nachrichten entsteht ein Kommunikationsverlauf, den Awaro jetzt an jeder Nachricht anzeigt. So können alle Beteiligten den Kommunikationsprozess leicht nachvollziehen. Damit schneller erkennbar ist, ob Nachrichten bereits beantwortet oder weitergeleitet wurden, zeigt Awaro dies zudem über Symbole für Beantwortung und Weiterleitung im Nachrichteneingang an. Diese Funktionalität sollte aus Mailclients wie Outlook bereits bestens bekannt sein. Die Kennzeichnung von Nachrichten über Etiketten steigert außerdem die Übersichtlichkeit bei einer großen Anzahl an Nachrichten. Dies kann individuell projektweise vorkonfiguriert werden und steht zur Filterung, in der Anzeige oder in der Suche zur Verfügung.

Das direkte Blättern über eine Schnellnavigation oder mittels Pfeiltasten der Tastatur zur nächsten Nachricht verschafft dem Anwender sofort einen Überblick über die eingegangenen Nachrichten. Das bisher notwendige Schließen des Datenblatts und das Aufrufen der nächsten Nachricht aus der Ansicht entfällt damit.

Weitere Informationen zu Awaro können per E-Mail an AirITSystems angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE