Baulinks > Baufachmessen > Dach+Holz 2016

Berichte von der Dach+Holz 2016 vom 2. bis 5.2.

Stuttgarter Dach+Holz 2016 meldet knapp 50.000 Besucher
49.500 Dachdecker, Zimmerer, Bauklempner, Architekten und Planer kamen zur Dach+Holz International nach Stuttgart - trotz ver­gleichs­weise gutem Baustellenwetter und Weiberfastnacht. Zur Erinnerung: Vor zwei Jahren besuchten bei bestem Wetter knapp 47.600 Besu­chern die Kölner Ausgabe der Messe. weiter lesen

Wetterfeste Tattoos für Balkone, Terrassen und Fluchtwege (5.3.2016)
Mit FloorTattoo bietet Triflex eine dekorative wie nützliche Ergänzung des „Creative Design“-Systems an: Mit Schablonenfolien aus den The­men­ge­bieten Natur, Ornament, Geometrie und Funktion lassen sich Bal­kone, Terrassen oder Eingangsbereiche individualisieren. weiter lesen

Multifunktionale Reaktivabdichtung aus nur einer Komponente neu von Botament (18.2.2016)
Mischen war gestern: Botament hat seine 2K-Reaktiv­ab­dichtung RD 2 The Green 1 entscheidend verbessert und bietet nun mit RD 1 Universal Mau­rern, Dachdeckern und z.B. GaLa-Bauern ein 1K-Produkt für alle Arten von Bauwerksabdichtungen an. weiter lesen

Neues Bindemittel für dekorative Böden innen wie außen (18.2.2016)
Mit Kemco QB1 hat Kemper System ein geruchsneutrales, lösemittelfreies und gebrauchsfertiges Bindemittel vorgestellt, in das Natursteinchen und Coloritquarz eingemischt werden können. weiter lesen

ProDrain: Durchfeuchtete Balkone sanieren à la Triflex (18.2.2016)
Zur Sanierung durchfeuchteter Balkone und Dachter­rassen bietet Triflex das System ProDrain an. Zentrales Element ist die Entkopplungs­bahn DC-MAT. Über sie kann die aus der Konstruktion aufsteigende Feuch­tigkeit ent­weichen. weiter lesen

K₂60-Außenwände für Holzbau-Mehrgeschosser mit Tektalan und Heraklith (18.2.2016)
Für Brandschutzanforderungen im mehrgeschossigen Holzbau bietet Knauf Kapselbauweisen für Außenwände aus einer Hand an. Das Spek­trum an feuerhemmenden Konstruktionen wurde zuletzt um zwei Vari­anten mit Holzwolle-Platten von Knauf Insulation erweitert. weiter lesen

Technische Fermacell-Broschüre zur Bemessung von Wandtafeln (18.2.2016)
In einer neuen Broschüre hat Fermacell Systeme für die praxisnahe Be­messung von Wandtafeln mit Fermacell Gipsfaser-Platten sowie mit Fer­ma­cell Powerpanel HD Platten gemäß den Anforderungen des Eurocode 5 zusammengestellt. weiter lesen

Neue brandschutztechnische Nachweise von den Holzwerken Schneider (18.2.2016)
Um seine Partner bei der Auslegung von Wandkonstruktionen zu unter­stüt­zen, haben die Holzwerke Schneider neue Gutachten von der MFPA-Leipzig erstellen lassen. weiter lesen

Erstes biobasiertes Befestigungssortiment von Fischer (16.2.2016)
Als wohl erster Hersteller weltweit haben die Fischerwerke ein Befes­ti­gungssortiment aus überwiegend nachwachsenden Rohstoffen ent­wi­ckelt. Das Sortiment „greenline“ umfasst aktuell sechs, bislang nur in grau pro­duzierte Dübel sowie einen Zweikomponenten-In­jek­tions­mörtel für schwere Lasten. weiter lesen

„Fixrock“ Fassadendämmplatten auch 200 mm dick und mit Ein-Dübel-Befestigung (16.2.2016)
Die nichtbrennbare und diffusionsoffene Fassaden­dämmplatte „Fixrock 033“ von Rockwool für vorgehängte hinterlüftete Fassaden hat eine ausgewie­sene Wärmeleitfähigkeit von 0,033 W/mK. Ab sofort ist die Steinwolle-Dämmplatte auch in 200 mm Dicke erhältlich. weiter lesen

Schwarzer VHF-Dämmstoffhalter zur Schlagmontage neu von Isover (16.2.2016)
Für vorgehängte hinterlüftete Fassaden bie­tet Isover mit der Ultimate Kon­tur FSP-032 nicht nur eine etablierte Dämmplatte aus Steinwolle an, son­dern hat mit dem neuen Kontur DH Dämmstoffhalter nun auch eine pas­sende Befestigung im eigenen Programm. weiter lesen

Neue bauaufsichtliche Zulassung für drei verputzbare Pavatex-Dämmplatten (16.2.2016)
Das DIBt hat im Rahmen einer Zulassungsergänzung für Pavacasa-Be­fes­ti­gungsmittel die Holzfaserdämmplatten Diffuboard und Pavawall-Bloc sowie neue Formate der Diffu­therm freigegeben. Dadurch ergeben sich neue Optionen bei der Dämmung von Holzbau­wer­ken. weiter lesen

Neue Außenputzsysteme von Fermacell für Trockenbau-Konstruktionen (16.2.2016)
Fermacell hat sein Angebot für witterungsbeständige Trockenbaukon­struk­tionen im Fassa­denbereich weiter ausgebaut. Dazu gehört u.a. das Power­pa­nel Putzsystem in mineralischer und organischer Ausführung mit ver­schiedenen Optionen der Oberflächengestaltung. weiter lesen

Fermacell-Planungshandbuch „Brandschutz mit System“ aktualisiert und ergänzt (16.2.2016)
Fermacell hat das Planungs­handbuch „Brandschutz mit System“ aktua­li­siert. Spezielle Lösungen für den Holzbau, wie etwa Abschottungs­sys­teme für Kabel- und Rohrdurchführungen für Wände und Decken im Holzbau nehmen darin breiten Raum ein. weiter lesen

Gebäudehüllen aus Schiefer im neuen Magog-Praxishandbuch (15.2.2016)
Wenn Gebäudehüllen aus Schiefer realisiert werden sollen, sind bei der Planung wie auch auf der Baustelle einige Besonderheiten des Natur­werk­stoffs zu beachten. Darum stellt Magog Planern und Handwerkern jetzt kos­tenlos ein neues Praxis­handbuch zur Verfügung. weiter lesen

Vier neue fachregelkonforme Deckarten für Schieferfassaden (15.2.2016)
Rathscheck Schiefer hat in Stuttgart vier Deckarten für Schieferfassaden in den Fokus seines Messeauftrittes gestellt, die nicht wirklich neu sind, aber jetzt in die vom ZVDH vorgestellten aktualisierten Fachregeln für Außen­wand­bekleidungen mit Schiefer aufgenommen wurden. weiter lesen

Wienerberger rundet Angebot zum Argelite-Fassadensystem weiter ab (15.2.2016)
Planer und Verarbeiter haben bei Wienerberger u.a. Zugriff auf An­schluss­details für Argelite, das hinterlüftete Fassadensystem mit Ziegel­platten. Down­load­bar sind z.B. CAD-Daten für Fenster- und Fenster­bank-, Putz­flächen- oder Dachrand-Anschlüsse. weiter lesen

R3D: Holzfassaden mit Vollholzprofilen in 3D-Optik für prägnante Unikate (15.2.2016)
Vertikal orientierte Holzfassa­den liegen im Trend. Passend dazu hat Moco­pinus ein Design­konzept zur modernen Fassadengestaltung mit Vollholz­profilen entwickelt. Es setzt auf 3D-Optik und facettenreiche Kombi­na­tions­möglichkeiten - mal dezent, mal lebendig strukturiert - und wurde erstmals in Stuttgart präsentiert. weiter lesen

Metalldachpflaster für Dach und Rinne (12.2.2016)
Beschädigungen an Dächern und Regenrinnen verlangen in der Regel eine schnelle Reparatur. Dabei ist es nicht immer möglich, eine Komplettre­pa­ratur durchzuführen - wenn etwa der Auftraggeber nicht über die nötigen Mittel verfügt oder der Handwerker ausgebucht ist. weiter lesen

Wie Rheinzink PV-Module dezent in Stehfalzdeckungen integriert (12.2.2016)
Rheinzink hat eine neuartige Klemmbefestigung vorgestellt, mit der PV-Mo­dule dezent auf Stehfalzdeckungen befestigt werden können. Anstatt - wie früher üblich - die Stehfalze zu überbauen, laufen die Falzlinien nun sicht­bar von der Traufe bis zum First durch. weiter lesen

Velux Flachdach-Fenster jetzt auch mit Flachglas-Abschluss (12.2.2016)
Velux bietet ab sofort sein Flachdach-Fenster auch mit außenseitiger Flachglas-Scheibe an. Zudem hat das Unternehmen nun mit dem In­tegra Solar-Faltstore DuoLine auch ein solarbetriebenes Faltstore für alle Flachdach-Fenster-Größen im Programm. weiter lesen

Weiß lackierte Holzdachfenster serienmäßig bei Velux (12.2.2016)
Ab März sollen alle Dachfenstermodelle von Velux serienmäßig auch mit weiß lackiertem Holzrahmen erhältlich sein. Damit erweitert das Unter­nehmen sein Portfolio um eine dritte Option - neben Kunststoff- und Holz-Klarlackfenstern. weiter lesen

Essertecs Tageslichtrohr heißt Lightube und lässt sich an Rasterdecken anschließen (12.2.2016)
Mit Lightube präsentierte Essertec in Stuttgart ein eigenes Tageslicht-Weiterleitungssystem. Dazu wird über eine Acrylkuppel das Tages- wie im übrigen auch das Mondlicht auf dem Dach eingesammelt und über ein bis zu 12 m langes Aluminiumrohr (mit einer angegebenen Lichtreflexion von 98%) in fensterlose Räume gelenkt. weiter lesen

Dachfenster mit schaltbarer Verglasung zu moderaten Preisen - so gut wie Rollläden? (11.2.2016)
Velux hat angekündigt, ab diesem Frühjahr Dachfenster mit schaltbarer Verglasung für den privaten Wohnungsbau anbieten zu wollen - und zwar zu vergleichsweise moderaten Preisen. weiter lesen

Grömos Design-Wasserfangkasten in neuen - auch farbigen - Oberflächen (11.2.2016)
Grömo hat sein Angebot an Oberflächenveredelungen erweitert: Alle Grö­ßen des Design-Wasserfangkastens sind nun auch in Anthra Zinc, Blaugrau, Schiefergrau, Pigmento und Azengar erhältlich. Darüber hinaus sind die Kästen zur Pulverbeschichtung geeignet. weiter lesen

Design-Regenwasserklappe à la Grömo (11.2.2016)
Das erste Element von Grömos Design-Linie, die Regenwasserklappe, wur­de bereits als Prototyp mit dem reddot Design Award ausgezeichnet. Es folgten der if Design Award sowie die Nominierung zum German Design Award. Zur diesjährigen Dach+Holz wurde die Geometrie von Klappe und Rahmenblende modifiziert sowie eine Dichtung integriert. weiter lesen

Kurzlüfter-Set DN 100 neu bei Klöber und passend zum Venduct Lüfter-Set (11.2.2016)
In Stuttgart hat Klöber das Fluenta Kurzlüfter-Set DN 100 vorgestellt, das parallel zur Dachfläche eingebaut wird und besonders hinsichtlich seiner Be- und Entlüftungseigenschaften optimiert wurde. weiter lesen

Lüftungshauben: Creaton setzt kommende DIN 1986-100 bereits um (11.2.2016)
Die Fortschreibung der DIN 1986-100 erweitert die Anforderungen an Lüf­tungshauben: Demnach muss bei allen Strangentlüftungen der obere Ab­schluss offen sein. Alle Lüftungsleitungen, die an einem Ventilator hängen, müssen dagegen oben abgedeckt werden. weiter lesen

Online-Services für die Praxis von Wienerberger/Koramic (11.2.2016)
Die Ansprüche an geneigte Dächer und Dachkon­struk­tionen werden immer höher. Hinzu kommt, dass immer mehr Dachraum als Wohnraum genutzt wird. Um Handwerker hinsichtlich Windsogsicherung, Schnee­schutz und Bauphysik nicht im Regen stehen zu lassen, hat Wiener­berger diverse Berechnungs-Tools online gestellt. weiter lesen

1958 bis 2016: Erlus feierte 58 Jahre E 58 und seinen Ausbau zur Dachziegelfamilie (10.2.2016)
Erulus hat die Dach+Holz genutzt, um seine E 58-Familie zu feiern. Das 58-jährige Jubiläum des Ergoldsbacher Traditionsdachziegels bildete den Schwerpunkt beim Messeauftritt des Unternehmens, denn der E 58 gilt heute als ein Klassiker unter den Ton­dachziegeln.  weiter lesen

Stylist: Geradlinigkeit für moderne Ziegeldächer à la Jacobi-Walther (10.2.2016)
Wenn ein Haus einen krönenden Abschluss braucht oder ein Kirchen­dach einmal nicht den Traditionen folgen soll, und stattdessen Architekt und Bau­herr sich für Geradlinigkeit und Modernität entschei­den - dann bringt sich der Stylist von Jacobi Walther ins Spiel. weiter lesen

„F 8½“ - Nelskamps neue Großziegel-Generation (10.2.2016)
Ein neuer Großziegel erweitert die Produktpalette von Nelskamp: Mit dem vergleichsweise geringen Stückgewicht von rund 4,5kg und einem Bedarf ab etwa 8,5 Ziegeln/m² sollte der „Nibra-Flachdachziegel F 8½“ leicht zu verlegen sein. weiter lesen

Braas veredelt seinen Dachstein-Klassiker, die großformatige Harzer Pfanne 7 (10.2.2016)
Braas hat in Stuttgart angekündigt, die Harzer Pfanne 7 ab Sommer 2016 in hochwertiger „Star“-Qualität in matter Ausführung in den Farben Klas­sisch-Rot, Tiefrot und Granit anbieten zu wollen. weiter lesen

Neue Lüfterrolle von Dörken für Firste und Grate (10.2.2016)
Die kontrollierte Be- und Entlüftung des geneigten Daches ist nach dem Stand der Technik eine unabdingbare Voraussetzung für eine dauerhaft schadenfreie Funktion des Dachs. Vor diesem Hintergrund stellte Dörken mit Delta-Vent Roll Pro eine neue Firstlüfterrolle vor. weiter lesen

Neue Biberschwanzklammer von FOS verspricht kürzere Montagezeiten (10.2.2016)
Die Friedrich Ossenberg-Schule GmbH+Co KG (FOS) hat in Stuttgart die Biberschwanzklammer 425 vorgestellt. Ihre neue Form soll das Ver­ha­ken der Klammern untereinander verhindern und die Montage ohne Werkzeuge vereinfachen.  weiter lesen

Neue Unterdeckbahn von Dörken empfiehlt sich insbesondere auch für Walmdächer (9.2.2016)
Dörken stellte eine neue hochbelastbare Unterdeckbahn vor, die explizit für Walmdächer empfohlen wird. Denn durch zwei integrierte Klebe­strei­fen auf der Bahnenunterseite soll sich die Delta-Maxx WD hier beson­ders effizient und wirtschaftlich verlegen lassen. weiter lesen

Permo protect: neue Generation Unterdeckbahnen von Klöber mit erweiterter Garantie (9.2.2016)
Klöber zeigte eine neue Generation der Permo protect-Unter­deckbah­nen. Das Unternehmen will damit dem wachsenden Sicherheitsbe­dürfnis von Verarbeitern und Endkunden gerecht werden - dazu wird auch die erwei­terte Garantie von 10 bzw. 15 Jahren beitragen. weiter lesen

Braas gibt 15 bzw. 10 Jahre Garantie auf Unterdeck- und Unterspannbahnen (9.2.2016)
Seit Anfang Februar 2016 gewährt Braas auf Divoroll-Unterdeck- und Unterspannbahnen neue Funktions-Garantien, die weit über die gesetz­lich vorgesehene Gewährleistung hinausgehen. weiter lesen

Feuchtevariable Dampfbrems- und Luftdichtungsbahnen mit dem Segen des DIBt (9.2.2016)
Mit pro clima Intello, Intello Plus und DB+ hat das DIBt - nach unserem Kenntnisstand - erstmals feuchtevariable Dampfbrems- und Luftdich­tungs­bahnen zugelassen. Damit ist es möglich, nach außen diffusions­dichte Dachkonstruktionen normgerecht auszuführen. weiter lesen

Ausgabe 2016/17 des Planungs- und Sanierungshandbuchs WISSEN (9.2.2016)
Die in Stuttgart präsentierte Ausgabe 2016/17 des Planungs- und Sa­nie­rungshandbuchs WISSEN der MOLL bauökologische Produkte GmbH (Pro Clima) kann nun auch von Verarbeitern, Planern und Architekten kos­tenfrei per E-Mail angefordert werden weiter lesen

Überarbeitete DIN 4108-3 ermöglicht neue Sanierungslösungen im Steildach (9.2.2016)
Auf Basis der aktualisierten DIN 4108-3 können nun neben dem be­kann­ten Nachweisverfahren nach Glaser auch hygrothermische Simu­la­tionen, besser bekannt unter den Namen WuFi oder DELPHIN, zum feuchtetechnischen Nachweis verwendet werden. weiter lesen

Ökonomic, Purens neues Dämmsystem für EnEV-konforme Dachsanierungen (8.2.2016)
Puren stellte in Stuttgart das neue Aufsparren-Dämmsystem Ökonomic vor, das speziell für Dachsanierungen gedacht ist. Es besteht aus einem dünnen PU-Dämmelement mit aufkaschierter Unterdachbahn sowie einer feuchte­regulierenden Sanierungsdampfbremse. weiter lesen

Neue Aufsparrendämmplatte von URSA mit beachtlichen 0,032 W/mK (8.2.2016)
URSA hat mit der ASP 32 PLUS eine neue nicht brennbare, diffu­sions­offene Aufsparrendämmplatte vorge­stellt, die mit einer angegebenen Wärmeleit­fähigkeit (λ) von 0,032 W/mK einen für Mineralwolle bemer­kens­werten Wär­meschutz verspricht. weiter lesen

λ-optimierte, leichtere Aufsparrendämmung von Rockwool (8.2.2016)
Mit aufkaschierter Unterdeckbahn incl. Selbstklebestreifen und einem an­ge­gebenen Wärmeleitwert von λ = 0,033 W/mK ermöglicht die neue „Master­rock 033 kaschiert“ von Rockwool einen erhöhten Wärmeschutz bei gleicher Dämmdicke. Alternativ kann die Aufbauhöhe bei gleichem U-Wert reduziert werden. weiter lesen

Normkonforme, kaskadierende Entwässerung à la Sita (6.2.2016)
Wer bisher eine kaskadierende Dachentwässerung zu realisieren hatte, be­wegte sich schnell in einer baurechtlichen Grauzone. Mit SitaAttika Kas­ka­de wurde nun ein normkonformes Bauteilsystem für die Regen­ableitung über mehrere Ebenen vorgestellt. weiter lesen

Neue Rockwool-Broschüre zur Dämmung von Flachdächern (6.2.2016)
In der neuen Broschüre „Dämmung von Flachdächern“ gibt Rockwool einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten einer Dämmung von Flach­dächern mit nichtbrennbarer Steinwolle. Sie ist gedacht für Planer, Archi­tekten und Fachhandwerker. weiter lesen

WLS 038: Knauf Insulations neuer Standard für Flachdachdämmplatten aus Mineralwolle (5.2.2016)
Die Wärmeleitfähigkeit 040 galt bislang als Standard für Mineralwolle-Dämmplatten zur Flachdachdämmung. Dies könnte sich 2016 mit der Dachdämmplatte DDP2-U von Knauf Insulation ändern - zumal die Neue nicht als Premium- sondern als Standard-Produkt für große Flächen posi­tioniert werden soll. weiter lesen

Modulunabhängige Unterkonstruktionen für PV-Anlagen auf Flachdächern (5.2.2016)
Bauder hat in Stuttgart mit BauderSOLAR UK Flach­dach und Bauder­SOLAR UK Gründach zwei neue durchdringungsfreie Unterkonstruktio­nen für PV-Anlagen vorgestellt, in die übliche PV-Module unter­schied­licher Hersteller eingesetzt werden können. weiter lesen

Beschieferte Dampfsperre für massive Flachdächer neu von Bauder (5.2.2016)
Mit der Elastomerbitumen Dampfsperrschweißbahn „Super AL-E Plus“ hat Bauder eine neue Variante der „Super AL-E“ für massive Flach­dächer vor­ge­stellt. Das „Plus“ ergibt sich aus der oberseitigen Bestreu­ung mit Natur­schiefer. weiter lesen

FPO-Dachbahnen von Bauder jetzt auch kaltselbstklebend (4.2.2016)
Mit Thermoplan SK 15 und SK 18, die sich in der Dicke unterscheiden, bringt Bauder kaltselbstklebende FPO-PP-Kunststoffdachbahnen auf den Markt, die vergleichsweise leicht sind und sich durchdringungsfrei verlegen lassen. weiter lesen

35 Jahre RubberGard EPDM, und was Architekten und Bauherren davon haben (4.2.2016)
Vor 35 Jahren kam die Firestone RubberGard EPDM Dachbahn auf den Markt. Das erste „Gummi-Dach“ soll noch heute unverändert existieren und Jahr für Jahr extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt sein. weiter lesen

Wolfin geht mit neuer Farbe in die neue Saison (4.2.2016)
Mit dem neuen Farbton „titangrau“ kommt Wolfin wohl dem Wunsch vieler Verarbeiter und Bauherren entgegen, die sich eine etwas dunklere Dach­bahn wünschen. Angeboten wird „titangrau“ für die Dachabdichtungs­bah­nen Tectofin RV plus und Tectofin RG. weiter lesen

Wolfin hat zweilagiges PYE-Verbundsystem optimiert (4.2.2016)
Für die neue Generation des bekannten, zweilagigen PYE-Verbundsys­tems hat Wolfin die obere Dichtungslage überarbeitet: Die neue PBS-Dich­tungs­bahn ist mittig mit einem Vlies sowie unterseitig mit einer Polymerbitu­men­schweißmasse versehen. weiter lesen

„T-CUT“: werkseitige Eckschnitte bei Icopal-Dachbahnen (4.2.2016)
Laut Regelwerk muss bei einlagiger Abdichtung im Be­reich der T-Stöße an der unten liegenden Bahn ein Schrägschnitt vorgenommen wer­den. Dieser Arbeitsschritt muss jetzt bei Icopal-Dachbahnen mit „T-CUT“ nicht mehr handwerklich ausgeführt werden. weiter lesen

Mega-Deal im (Flach-)Dachbereich: GAF übernimmt Icopal incl. Vedag, Wolfin,... (4.2.2016)
GAF, nordamerikanischer Hersteller von Dachbaustoffen, hat am 25. Januar bekannt gegeben, dass man für rund 1 Mrd. Euro Icopal von der Investcorp Ltd. übernehmen und dadurch zum führenden Unternehmen der globalen Dachindustrie werde. weiter lesen

Vorbericht(e) zur Dach+Holz 2016 in Stuttgart (29.1.2016)
Vom 2. bis zum 5. Februar 2016 findet in Suttgart die Dach+Holz statt. (Wir werden mit dem Hashtag #dachholz twittern.) Rund 600 Aussteller präsentieren sich in fünf Messehallen auf rund 70.000 m² - und manche haben auch schon einige Produkte genannt, mit denen sie vertreten sein werden. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE