Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0641 jünger > >>|  

Erfolgsquote von 98 Prozent - Zuverlässiger Brandschutz durch Sprinkleranlagen

(18.6.2003) Nach wie vor sind in Deutschland pro Jahr 600 Brandopfer zu beklagen. Darauf verweist der Bundesverband Feuerlöschgeräte und -anlagen e.V. (bvfa) mit Sitz in Würzburg. Ursache dafür sind nach Aussage des Verbandes ein Mangel an technischem Brandschutz sowie das Fehlen gesetzlicher Regelungen.

Dabei ist erwiesen, dass Brandschutztechnik in Form von stationären Löschanlagen Leben retten kann. Auswertungen von Langzeitstudien zeigen, dass der statistische Erfolg der in Deutschland arbeitenden Sprinkleranlagen bei mehr als 98 Prozent liegt.

Sprinkleranlagen, Brandschutz, Feuerlöschgeräte, Feuerlöschanlagen, technischer Brandschutz

D.h. in mehr als 98 Prozent aller untersuchten Brandfälle haben Sprinkler- und Sprühwasser-Löschanlagen entstehende Brände zuverlässig gelöscht, in vielen Fällen Leben gerettet und die Eigentümer vor größeren Schäden bewahrt. Dies gilt für Industrie- und gewerbliche Betriebe ebenso wie für Bürogebäude, Hotels, Kaufhäuser, Schulen und Krankenhäuser. Vorausgesetzt, sie sind dem Risiko angemessen ausgelegt, fehlerfrei installiert und regelmäßig gewartet, können Brandschutz- und Feuerlöschanlagen zuverlässig und wirksam Menschenleben und Sachwerte schützen.

Dr. Wolfram Krause, Geschäftsführer des bvfa, ist mit dem guten Resultat sehr zufrieden, bedauert jedoch, dass in Deutschland immer noch viel zu wenige dieser Anlagen installiert sind. Sein Verband sieht sich zugleich darin bestätigt, schärfere Bestimmungen für den Brandschutz einzufordern.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)