Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0917 jünger > >>|  

Klimaanlagennutzung unbedenklich - VDI hält Panikmache für falsch

(18.8.2003) Entgegen einigen Medienberichten weist der VDI darauf hin, dass die Nutzung von Klimaanlagen im Normalfall keine gesundheitlichen Risiken für Menschen hervorruft. Behauptungen, dass 70 Prozent der Klimaanlagen hygienisch bedenklich seien, kann der VDI nicht bestätigen. Bei allen Anlagen, die den Technischen Regeln entsprechend geplant und gebaut sind, besteht keinerlei gesundheitliches Risiko für die Rauminsassen. Wichtig sind natürlich auch der ordnungsgemäße Betrieb und eine regelmäßige Wartung. "Die hohe Zahl bedenklicher Anlagen, die etwa der TÜV bemängelt, rührt wohl daher, dass er Anlagen prüft, die bereits Probleme verursachen", sagt Professor Dr. Michael Schmidt, Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Technische Gebäudeausrüstung.

Auch Aussagen, dass es keine einheitlichen Vorschriften im Hinblick auf den hygienisch einwandfreien Zustand gebe, weist der VDI zurück. Die Richtlinie VDI 6022 "Hygiene-Anforderungen an Raumlufttechnische Anlagen" legt die diesbezüglichen Anforderungen an die Anlagen fest. Diese beziehen sich auf die Planung und den Bau der Anlagen aber auch auf deren Betrieb und Wartung. Um im Betrieb den einwandfreien Zustand sicher zu stellen, sind in der Richtlinie die einzelnen im Betrieb einzuhaltenden Wartungs- und Inspektionsschritte mit den jeweiligen Wartungs- und Inspektionsintervallen festgelegt.

Gefördert wurde die Richtlinie vom Bundesministerium für Gesundheit und so hat beispielsweise die Arbeitschutzaufsicht in Nordrhein-Westfalen ein landesweites Programm zur Umsetzung der Richtlinie durchgeführt. Somit ist der Gesundheitsschutz von Beschäftigten in klimatisierten Räumen gewährleistet.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)