Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0548 jünger > >>|  

Neue DanBasic 2-CD mit Heizkörper-Modul

(29.4.2004) Die DanBasic 2-Software von Danfoss kombiniert die Heizkörper-Auslegung mit den bestehenden Tools Ventilschnellauslegung und Produktkatalog. Die neue Funktion unterscheidet zwischen der Nachberechnung von Altanlagen und der Neudimensionierung. Dazu stehen unterschiedliche Quellen zur Verfügung. Ein neutraler Datensatz enthält alle wichtigen Kennwerte von Flachheizkörpern und DIN-Radiatoren. Über die integrierte BDH 2- und die neue VDI 3805/6-Schnittstelle können außerdem herstellerspezifische Datensätze häufig eingesetzter Heizkörper eingelesen werden.

Das Schnellauslegungsprogramm zur Ermittlung von Ventilvoreinstellwerten verfügt über eine menügeführte Produktauswahl sowie eine Typen- und Bauform-Liste. Auch die Fühlerelemente lassen sich zum gewählten Ventilgehäuse passend zuordnen. Für alle Armaturen stehen entsprechende Datenblätter sowie Bilder zur Verfügung. In der integrierten kleinen Projektverwaltung können anlagenspezifische Informationen, etwa Änderungsvermerke, dokumentiert werden.

Der Produktkatalog bietet einen schnellen Überblick über das gesamte Danfoss-Sortiment, inklusive Ausschreibungstexten, Datenblättern und Bildern. Der Aufbau folgt dem der Preisliste. Eine individuelle Stückliste kann ausgedruckt, über Standardschnittstellen in anderen Programmen weiterverwendet oder als Anlage per E-Mail versendet werden. Darüber hinaus beinhaltet die Software ein Modul zur Anlagenbewertung nach EnEV.

Die DanBasic 2-CD enthält auch ein Programm zur Berechnung der Heizlast nach DIN EN 12831, vereinfachtes Verfahren. Im Anschluss an eine Testphase von 30 Tagen kann die Software von Solar Computer zum Preis von 50 Euro erworben werden.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)