Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0843 jünger > >>|  

Fensterpreis 2004: 14.000 Euro für umweltgerechte Gebäude-Konzepte

(28.6.2004) Die Initiative fenstermarkt-plus.de schreibt den "Fensterpreis 2004" aus. Motto: "Marktwirtschaft und Klimaschutz". Bewerben können sich Studenten und Absolventen - vor allem von juristischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten. Gefragt sind Konzepte, die aufzeigen, wie durch marktwirtschaftliche Instrumente der Energieverbrauch von Gebäuden verringert werden kann. fenstermarkt-plus.de - ein Zusammenschluss führender Unternehmen der Fensterbranche - vergibt insgesamt Preisgelder von 14.000 Euro sowie ein Auslandsstipendium. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2004.

Den Jury-Vorsitz übernimmt Prof. em. Dr. Holger Bonus (Universität Münster). Die Preisverleihung findet auf der BAU 2005 in München statt. Neben den Preisgeldern von 8.000, 4.000 und 2.000 Euro wird ein dreimonatiges Auslandspraktikum bei einem international tätigen Mitgliedsunternehmen der Initiative angeboten.

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE