Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1415 jünger > >>|  

Neue Broschüre soll Planung mit Fermacell Trockenestrich vereinfachen

(25.8.2005) Für die Planung von Fußbodenaufbauten mit Fermacell Estrich-Elementen hat die Xella Trockenbau-Systeme GmbH, Duisburg, jetzt eine umfassende Broschüre für Planer und Architekten aufgelegt. Anhand von Tabellen und Grafiken soll sich für die unterschiedlichen Anwendungen und Problemstellungen schnell und konkret die optimale Fermacell Estrichlösung finden lassen. Die Broschüre eignet sich zudem für die Fachberater in den Baustoffhandlungen:

Trockenestrich, Estrich, Bodenaufbau, Fußbodenaufbau, Fermacell Trockenestrich, Estrichaufbau, Hohlboden, Trockenbau, hochbelastete Böden, Bodenbeläge, Fußboden-Heizung

Um die vielfältigen Einsatzbereiche von Trockenestrichen übersichtlich zu erfassen, ist die Broschüre in Anlehnung an die DIN 1055-3 in vier Hauptanwendungsbereiche aufgegliedert. Angefangen bei der Planung für Wohnbereiche über Büros und Hotels bis hin zu beispielsweise hochbelasteten Böden in Krankenhäusern gibt das Heft die jeweiligen Aufbauempfehlungen.

Basierend auf jahrelanger Erfahrung und umfangreichen Untersuchungen unabhängiger Institute bietet die Broschüre nicht nur die passenden Systemlösungen. Vielmehr werden auch besondere Anforderungen an die Bauphysik, wie z.B. hoher Schall-, Brand- und Wärmeschutz ausführlich erläutert.

Besonderer Augenmerk gilt zudem der Vorbereitung des Untergrundes. Anhand einer Step-by-Step Bilderreihe und einer einfachen Beschreibung wird zum Beispiel die Einbringung einer Ausgleichsschüttung erklärt. Nach Aushärten des Klebers kann dann mit der Verlegung der Bodenbeläge, wie zum Beispiel mit PVC, Kork, Fliesen oder Parkett, begonnen werden.

Moderne Anforderungen an Böden sind ebenfalls Thema der Broschüre: Die Einbindung von Fußboden-Heizungssystemen in den Estrichaufbau durch entsprechende Fermacell Bodensysteme ist ebenso detailliert dargestellt wie die Planung und Ausführung von Hohlböden mit dem Fermacell Hohlbodensystem Maxifloor.

Praktische Hinweise und detaillierte Grafiken, zum Beispiel bei der Ausführung von Türanschlüssen, können schließlich dem Handwerker beim fachgerechten Einbau der Fermacell Estrich-Elemente helfen. Anhand der exakten Materialbedarfsangaben lassen sich einzelne Projekte für den Planer und Verarbeiter genau kalkulieren.

Die Broschüre kann über die Verkaufsbüros der Xella Trockenbau-Systeme und über die Kunden-Hotline 0800-5235665 bestellt werden oder ist als PDF-Datei downloadbar.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)