Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0510 jünger > >>|  

Innovationen und Erweiterungen beim KFV-Panik- und Fluchtwegprogramm

(28.3.2006) Die KFV Karl Fliether GmbH & Co. KG hat das Sortiment an Schlössern und Mehrfachverriegelungen für Notausgangs-, Panik- und Brandschutztüren erweitert. Das Programm mit allen Innovationen ist in der zur Fensterbau erscheinenden Broschüre "Retter in der Not" anschaulich zusammengefasst.

Fluchtwegtür, Fluchtwegtüren, Brandschutztür, Notausgang, Brandschutztüren, Schlösser, Mehrfachverriegelung, Mehrfachverriegelungen, Notausgänge, Feuerschutzabschluß, Notausgangsverschluß, Paniktürverschluß, Feuerschutzabschlüsse, Notausgangsverschlüsse, Paniktürverschlüsse, Aluminiumtür, Paniktür, Paniktüren, Stahltür, Aluminiumtüren, Stahltüren

Alle in der Broschüre beschriebenen Schlösser und Mehrfachverriegelungen sind einsetzbar in Türen aus Holz, Kunststoff, Aluminium oder Stahl. Die Kompatibilität mit den neuen KFV-Rastermaß-Produkten bedeutet, dass es nur ein Fräsbild für alle Verriegelungstypen gibt. KFV bietet ein vollständiges Programm für einflügelige Fluchttüren. Ein spezifischer Vorteil sei laut Hersteller die neue, vereinfachte Bedienung: Ein Umgreifen ist nicht notwendig, daher eigne sich dieses Sortiment sehr gut für den Einsatz in Seniorenwohnstätten oder in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung. Ein weiteres Plus für Fachhandel und Verarbeiter bestehe in der Erleichterung der Zylinderbestellung: es lassen sich sowohl Zylinder mit feststehendem wie freilaufendem Mitnehmer verwenden. Details hierzu sind in der neuen Broschüre "Retter in der Not" beschrieben.

Neu: Alle KFV-Produkte in diesem Sortiment lassen sich je nach Einsatzbereich mit einer der folgenden Schließfunktionen ausstatten:

  • Umschaltfunktion (B)
  • Schließzwangfunktion (C)
  • Durchgangsfunktion (D)
  • Wechselfunktion (E)

Außerdem gibt es bei KFV erstmals mit dem "166" ein Einsteckschloss für ...

  • Feuerschutzabschlüsse (166 FS),
  • Notausgangsverschlüsse (166 EE) und
  • Paniktürverschlüsse (166 PE) in diesem Sortimentsbereich.

Ebenfalls neu ist das KFV-Rohrrahmenschloss "99" für  ...

  • Feuerschutzabschlüsse (99 FS),
  • Notausgangsverschlüsse (99 EE) und
  • Paniktürverschlüsse (PE) erhältlich.

Die Mehrfachverriegelungen innerhalb dieses Sortimentsbereiches bieten jetzt alle Schließfunktionen: B, C, D und E. Die Mehrfachverriegelung mit Hauptschloss und zwei Rundbolzen heißt (je nach Version) ...

  • FS 230 für Feuerschutzabschlüsse,
  • EE 230 für Notausgangsverschlüsse und
  • PE 230 für Paniktürverschlüsse.

Analog dazu sind die Mehrfachverriegelung mit Hauptschloss und zwei Schwenkhaken 250 sowie die Mehrfachverriegelung mit Hauptschloss und zwei Bolzen-Schwenkhaken-Kombinationen 260 in FS, EE oder PE verfügbar.

Die Broschüre "Retter in der Not" kann per E-Mail an info@kfv.de bestellt werden.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)