Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0974 jünger > >>|  

Legionellen - Hotline und Siegel

(13.6.2006; upgedatet am 22.7.2014: HWC mußte nach Brandanschlag im November 2010 Konkurs anmelden.) Es vergeht kaum eine Woche, in der in Deutschland nicht ein Schwimmbad oder ein Beherbergungsbetrieb wegen Legionellengefahr geschlossen werden muß. Legionellen sind Bakterien, die im Wasser vorkommen. Die Sendung WISO im ZDF berichtete z.B. im Mai von gefährlichen Legionellenkonzentrationen in Berliner Schwimmbädern: Nur vier von 13 untersuchten Bädern wiesen keine Legionellen auf. Das Berliner Robert Koch Institut schätzt, dass in Deutschland 30.000 Menschen im Jahr an der so genannten Legionellose (Legionärskrankheit) oder dem Pontiac-Fieber erkranken und 1.000 auch daran sterben. Auch in Österreich nimmt die Anzahl der bekannt gewordenen Fälle zu. Meist wird der Verursacher dieser Lungenentzündung nicht diagnostiziert und daher die falsche Behandlung angewandt.

"Vorbeugen ist besser als Heilen!", unter diesem Motto gibt es jetzt in Österreich eine Legionellen-Hotline und ein Legionellen-Siegel. Das Innsbrucker Unternehmen Hygienic Water Consulting GmbH (HWC) mit Repräsentanzen in Wien und München bietet in Zusammenarbeit mit führenden Wissenschaftlern und Institutionen auf dem Gebiet der Legionellenbekämpfung ...

  • eine Erstinformation über Legionellen und Pseudomonaden,
  • eine Überprüfung von Anlagen sowie
  • eine Beratung bei einem Legionellenbefall bzw. Präventionsmaßnahmen an.

Für den Fall der Legionellenfreiheit wird ein befristetes Siegel erteilt. HWC spezialisiert sich auf reines Consulting, insbesondere durch Erstellung unabhängiger Zustandsanalysen und Erarbeitung von entsprechenden Maßnahmenkatalogen, d. h. HWC verkauft keine Produkte, sondern unterstützt Unternehmen durch Überprüfung und Beratung. Außerdem werden alle Wasserproben codiert in zertifizierten Laboratorien untersucht und bearbeitet, um die Anonymität der Anlagen gewährleisten zu können.

Übrigens: UNIQA, Österreichs führender Gesundheitsversicherer, gewährt Beherbergungsbetrieben, die über ein HWC-Siegel verfügen, bei erweitertem Versicherungsschutz bis zu zwanzig Prozent Nachlass auf die Prämien der Betriebshaftpflichtversicherung.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)