Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1624 jünger > >>|  

Knauf Aquapanels Aquapanel ermöglicht Zementestrich ganz ohne Wasser

(21.9.2006) Aquapanel Cement Board Floor ist ein zementgebundenes Estrichelement von Knauf Aquapanel, das anders als andere Zementestriche nicht nass verlegt wird sondern trocken. Es eignet sich für alle Arten von Fußbodenaufbauten im Innenbereich und ist eine bemerkenswerte Alternative zu Nassestrichen, Gipsfaser-, Gipskarton- und Spanplatten. Das Trockenestrichelement besteht aus massivem Portlandzement und diversen Zuschlagstoffen.

"Die Vorteile von Aquapanel Cement Board Floor gegenüber herkömmlichen Zementestrichen liegen klar auf der Hand", erklärt Markt Manager André Derichs von Knauf Aquapanel, "unser Bodensystem wird trocken verlegt, ist aber aus Zement. Es ist die ideale Lösung für alle Arten von Fußbodenkonstruktionen im Innenbereich und bildet einen soliden Untergrund für alle handelsüblichen Beläge, einschließlich vollflächig geklebtem Parkettboden".

Die Produkt- und Verarbeitungseigenschaften lassen Aquapanel Cement Board Floor laut Knauf Aquapanel zu einem immer häufiger eingesetzten Baustoff in Europa werden:

  • Der Stufenfalz verspricht eine sichere und passgenaue Verlegung der zementgebundenen Trockenstrichelemente - sie werden miteinander verklebt und verschraubt.
  • In Verbindung mit Knauf Aquapanel Trockenschüttungen verbessere das Bodensystem die Trittschalldämmung um bis zu 31 dB.
  • Der Estrich sei biege- und stoßfest sowie
  • auf Grund seiner mineralischen Herkunft nicht brennbar und erfülle hohe Feuerwiderstandsklassen im Brandschutz.
  • Aquapanel Cement Board Floor eigne sich außerdem "hervorragend" für Fußbodenheizungen und
  • erfülle zudem alle Anforderungen für Nassräume nach ZDB-Merkblatt.

Aquapanel Cement Board Floor lässt sich mit einer handelsüblichen Handkreissäge leicht auf das gewünschte Format zuschneiden. Es benötigt keine Trocknungszeiten, so dass Fliesen bereits am nächsten Tag verlegt werden können.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)