Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0748 jünger > >>|  

Parktower - oder: Parken in einer Vitrine

(5.5.2009) Es ist soweit, der erste Tower zum öffentlichen Parken von Fahrzeugen steht in Moskau. Zukünftig sollen die Mitarbeiter von Ostankino, dem Funk- und Fernsehturm von Moskau, in dem 22 m hohen Parkturm ihre Fahrzeuge abstellen. Auf einer Grundfläche von nur 11 x 11 m finden bis zu 34 Fahrzeuge Platz.

Im Zentrum des Turmes befindet sich ein Shuttle-Hubsystem, welches die Fahrzeuge vollautomatisch ein- und auslagert. Pro Ebene sind in dem 9-stöckigen Tower 4 Lagerungsplätze angeordnet, mit Ausnahme der Einfahrebene. Hier befinden sich zwei Stellplätze, sowie die Einfahrt und die Ausfahrt.

In der unteren Ebene wurden die ungenutzten Ecken des Turmes zu Räumlichkeiten umfunktioniert. Ein Kassenraum befindet sich im vorderen Bereich links von der zentralen Einfahrt, ein weiterer Büroraum bzw. Operatorraum im rechten Bereich.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)