Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1180 jünger > >>|  

Türen als leuchtende Raumgestalter

(13.7.2009) Mit dem aktuellen Modell Interior bietet der österreichische Türenhersteller Dana Architekten, Planern und Bauherren bemerkenswerte Möglichkeiten für kreative Raum- und Lichteffekte: Das Blendrahmenelement mit flächenbündigem Türblatt wird vor die Wandöffnung gesetzt und unterbricht so die glatte Wandfläche. Eine indirekte Beleuchtung an der speziellen Interior-Zarge ist möglich und verstärkt die Wirkung. Es entsteht der Eindruck, als ob die Tür vor der Wand schweben würde.


Besonders an langen Korridoren bilden diese Türen durch ihre Wiederholung reizvolle optische Unterbrechungen, die den Raum auf ihre ganz eigene Art gliedern. Das dreidimensionale Element kann aber auch als Einzelpositionierung den Exklusivcharakter z.B. einer Wohnzimmertür unterstreichen oder eine Tür im Raum durch den optischen Effekt und die spezielle Platzierung im Sinne einer Wegeleitführung deutlich hervor heben.

Die 42 mm starken Türblätter werden mit Starkkante am Überschlag und verdeckt liegenden Bändern Tectus TE 210 3D geliefert (siehe auch Beitrag "Verdeckt liegendes Türband für Wohnraum- und Objekttüren" vom 11.2.2005). Der Massivholz-Blendrahmenstock ist furniert oder deckend lackiert mit 3-seitig umlaufender Dichtung. Geliefert wird das Element mit einem Distanzrahmen, der bauseits im Farbton passend zur Wand lackiert werden kann.

Die vielen möglichen Oberflächenausführungen erlauben deutliche Absetzungen vom Hintergrund der Wandfarbe: Ahorn, Birke, Buche, Eiche, Erle, Kirsch amerikanisch Nuss, amerikanisch Palisander, RAL oder NCS farbig matt pigment lackiert stehen zur Wahl. Standardmäßig sind die Türen längsfurniert, jedoch auch quer- oder "Fischkrät" furniert lieferbar. Auch 2-flügelige Ausführungen mit oder ohne überfälzter Oberblende sind möglich. Raumgestalter sind gefordert.

Weitere Informationen zum Innentür-Modell Interior können per E-Mail an DANA angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)