Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1374 jünger > >>|  

Preiserhöhungen bei Glunz Holzwerkstoffen

(10.8.2009) Die Glunz AG hat eine Erhöhung der Abgabepreise für Ihre Produkte angekündigt. Für ...

  • Rohspan,
  • beschichtete Spanplatten,
  • Arbeitsplatten sowie
  • MDF/HDF

... erhöht Glunz die Preise für Lieferungen ab dem 1. September 2009 um fünf bis zehn Prozent je nach Produktgruppe. Bei OSB erfolgt für Lieferungen ab dem 1. Oktober 2009 eine weitere Preisanpassung um fünf Prozent. Glunz begründet die Preiserhöhungen mit den steigenden Rohstoff- und Energiekosten.

Glunz rechnet in den kommenden Monaten mit einem Anstieg der Rohstoff- und Energiepreise - erste Anzeichen liegen bereits vor: Der Ölpreis ist seit Januar um rund 70 Prozent auf über 71 Dollar pro Barrel (Stand: 3.8.2009) gestiegen, Experten rechnen bis Ende des Jahres mit einem Anstieg auf 85 Dollar pro Barrel. Das Aufkommen an Recycling-Holz werde in 2009 von rund 7 Millionen Tonnen/Jahr um rund 1 bis 1,5 Millionen Tonnen/Jahr zurückgehen - durch die hohe Nachfrage u.a. von Kraftwerken erwartet Glunz auch hier höhere Preise: "Die teilweise Substitution von Öl und Gas durch nachwachsende Energieträger führt zu einer steigenden Nachfrage nach Holz - die Preise werden weiter steigen", so Lutz Fissenewert, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Glunz AG. "Angesichts unserer Ertragssituation müssen wir diese Preissteigerungen an unsere Kunden weitergeben. Eine verantwortungsvolle Preisgestaltung ist die Basis für die Erhaltung unserer Handlungsfähigkeit."

Aufgrund der aktuellen Marktsituation hatte Glunz die Abgabepreise für OSB bereits zum 1. August 2009 um rund acht Prozent angepasst.

Mit 2.000 Mitarbeitern gehört die Glunz AG im deutschsprachigen Raum zu den führenden Anbietern von Holzwerkstoffen. Das Unternehmen mit Sitz in Meppen bündelt in Deutschland und der Schweiz die Aktivitäten der Sonae Indústria Gruppe.

Weitere Informationen zu Holzwerkstoffen können per E-Mail an Glunz angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)