Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/2136 jünger > >>|  

fensterbau/frontale und Holz-Handwerk 2010 im Doppelpack

(16.12.2009; fensterbau/frontale-Vorbericht) Der Fachmesseverbund aus fensterbau/frontale und Holz-Handwerk, der alle zwei Jahre im Messezentrum Nürnberg stattfindet, wird vom 24. bis 27. März 2010 wieder das zentrale Forum rund um Fenster, Tür und Fassade sowie für die handwerkliche Holzbe- und -verarbeitung sein. Eine überraschend große Nachfrage nach Ausstellungsflächen bereits während des krisengeschüttelten Jahres 2009 wirft ein hoffnungsvolles Licht auf 2010 und verspricht erneut ein Branchen-Highlight im Doppelpack.

Seit 1992 finden die beiden Fachmessen fensterbau/frontale und Holz-Handwerk in Nürnberg parallel statt. Damals wurden die beiden Messen von zusammen rund 63.000 Interessierten besucht. Zur Veranstaltung 2006 war erstmals die magische Marke von 100.000 Fachbesuchern knapp überschritten worden. Mit insgesamt 102.881 Fachbesuchern und 1.276 Ausstellern aus 34 Ländern konnte das Messeduo 2008 nochmals zulegen - siehe auch Beitrag "Besucherrekord bei fensterbau/frontale und Holz-Handwerk 2008" vom 13.4.2008.

Neun von zehn Unternehmen knüpften 2008 nach eigenen Angaben neue Geschäftsverbindungen. Vier von zehn Ausstellern auf der fensterbau/frontale und sogar sechs von zehn auf der Holz-Handwerk sollen noch während der Messelaufzeit Direktabschlüsse erzielt haben - und praktisch alle konnten mit ihrer Messebeteiligung in Nürnberg ihre wichtigsten Zielgruppen erreichen.

Die kommende Ausgabe des Messeduos verspricht nach Einschätzung der Veranstalter erneut ein großer Erfolg zu werden: Ungeachtet der Krisenstimmung in vielen Wirtschaftsbereichen sei die Nachfrage nach Ausstellungsfläche auf beiden Fachmessen überraschend hoch. Für die Besucher, die im März 2010 nach Nürnberg kommen, bedeutet dies also wieder ein umfassendes Fachangebot mit vielen Neuheiten und Innovationen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)