Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1783 jünger > >>|  

Finstral-Fachbroschüre zur neuen Fenster und Türen-Norm

(22.10.2009) Für Fenster und Türen ist schon seit 1. Februar 2007 die neue Europäische Fensternorm EN 14351-1 in den Ländern der EU gültig. Ursprünglich sollte die ausschließliche Anwendung dieser Norm für alle Länder der EU ab 1. Februar 2009 verpflichtend sein. Auf Drängen verschiedener nationaler Vereinigungen wurde der verpflichtende Einführungstermin nunmehr um 1 Jahr auf den 1.2.2010 verschoben. Dies bedeutet, dass die Koexistenzphase zwischen alten nationalen Normen und neuer Europäischer Norm in der Summe drei Jahre beträgt.

Die neue Norm ist materialunabhängig gültig

Nachdem im Allgemeinen, besonders bei größeren Bauprojekten, die Zeiten zwischen Planung und definitiver Ausführung bzw. Übergabe der Projekte entsprechend lang sind, ist es notwendig, bereits vor dem 1.2.2010 in den Ausschreibungen die geforderten Qualitätsmerkmale nach der neuen Norm einzufordern. Endgültig mit der verpflichtenden Einführung der EN 14351-1 wird dann auch die CE-Kennzeichnung für Fenster und Außentüren verpflichtend. Das bedeutet, dass in der gesamten EU nur mehr Fenster- und Türelemente mit CE-Konformitätszeichen am Markt verkauft und eingebaut werden dürfen.

Die CE-Konformitätserklärung ist kein Qualitätszeichen

Mit dieser Erklärung müssen zwar eine Reihe von qualitätsrelevanten Werten für jedes einzelne Fensterelement - nach der neuen Europäischen Norm EN 14351-1 - erklärt werden, jedoch gelten hierfür keine Mindestanforderungen. Das bedeutet, es kann z.B. auch ein sehr niedriger bzw. schlechter Wert für eine bestimmte Eigenschaft erklärt werden und der Hersteller ist lt. CE-Vorgaben absolut in Ordnung.

Wirklich Aufschluss über die Qualität geben einerseits die durch notifizierte Prüfstellen ermittelten konkreten Werte für die einzelnen Leistungseigenschaften der Produkte bzw. seriöse Zertifizierungen und Gütezeichen, welche einer Dauerüberwachung durch entsprechende Fachinstitute unterliegen.

Finstral-Fachbroschüre zur neuen Europäischen Norm

<!---->Um in dieser doch sehr umfangreichen und komplexen Problematik einen Überblick zu erhalten und zu bewahren, hat Finstral zu diesem Thema eine spezielle Fachbroschüre erarbeitet, in welcher in einfacher und verständlicher Form die gesamte Thematik abgehandelt wird. Der Inhalt der Broschüre umfasst:

  • Geltungsbereiche der EN 14351-1
  • Termine für die Anwendung
  • Informationen zur CE-Konformitätserklärung
  • Detailerläuterungen zu den wichtigsten Leistungseigenschaften mit Normbezug, Klassifizierungssystem, Klassifizierung der Finstral-Produkte und Anwendungshinweise.

Unter Zuhilfenahme von Farben ist eine relativ übersichtliche Darstellung der Leistungsniveaus gegeben. Diese Broschüre soll vor allem als Hilfsmittel für Planer und ausschreibende Stellen aber auch für Bauherren und Sanierer dienen, um in klarer Art und Weise das erforderliche Qualitätsniveau festzulegen.

Besonders hilfreich kann die Broschüre darin sein, die richtige Mischung aus den doch sehr umfangreichen Leistungsmerkmalen eines Fensterelementes zusammenzustellen, denn jedes Bau- oder Sanierungsobjekt hat ganz unterschiedliche Anforderungen.

Die Broschüre liegt in den 4 Sprachen - deutsch, italienisch, französisch und spanisch - vor und kann per E-Mail an Finstral angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)