Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1581 jünger > >>|  

5. BUILDAIR-Symposium: Luftdichtheit von Gebäuden und Lüftungssystemen

<!---->(21.9.2010) Am 20./21. Oktober 2010 treffen sich bis zu 200 Fachleute in der Dänischen Technischen Hochschule in Kopenhagen / Lygnby zum 5. BUILDAIR-Symposium. Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Dänischen Technischen Universität, The Danish Society of Engineers und Foreningen Klimaskaerm.

Das stetig wachsende Interesse an hocheffizienten Gebäuden erfordert eine intensive Auseinandersetzung mit den die Energieeffizienz beeinflussenden Faktoren. Eine wichtige Herausforderung ist es, für verschiedene Europäische Klimate die für hocheffiziente Gebäude notwendige Luftdichtheit in der Praxis zu erreichen, die Gebäudehülle dauerhaft dicht herzustellen und eine Qualitätssicherung als gängige Praxis zu installieren. Gleichzeitig muss für hocheffiziente und damit dichte Gebäude ein Lüftungskonzept vorliegen, das neben dem hygienischen Luftwechsel und ausreichender Luftfeuchte auch den Feuchte- und Schimmelschutz und eine Minimierung von Schadstoffkonzentrationen sicherstellt.

Das 5. Internationale BUILDAIR-Symposium "Luftdichtheit von Gebäuden und Lüftungssystemen" will in diesem Jahr Beiträge aus Wissenschaft und Forschung mit sehr viel praktisch orientiertem Anwenderwissen vereinen und dem intensiven Austausch unter den Teilnehmern fördern.

Ausführende, Energieberater, Forscher, Planer und Qualitätssicherer können sich beim BUILDAIR-Symposium intensiv zu aktuellen Themen austauschen und sollen kompakte Informationen, Tipps und Insiderwissen aus der Praxis für die Praxis erhalten. Der interaktive Ansatz kennzeichnet die Tagung: Offene Fragen lassen sich im direkten Gespräch mit den ca. 30 kompetenten Referenten umgehend klären.

Mit ca. 30 Fachvorträgen steht den Teilnehmern ein umfangreiches Programm zur Verfügung. Es wird eine Simultanverdolmetschung in Dänisch, Deutsch und Englisch angeboten.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)