Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1740 jünger > >>|  

Kunststoff-Dach- und -Dichtungsbahnen boomen weiterhin

Industrieverband Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahnen DUD e.V.

(6.11.2011) Mit einer Absatzsteigerung von weiteren knapp zehn Prozent gegenüber dem starken Vorjahresquartal setzt auch das dritte Quartal den Aufwärtstrend für 2011 fort. Als Bilanz für die ersten neun Monate des Jahres verzeichnen die Mitgliedsunternehmen des Industrieverband Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahnen DUD e.V., Darmstadt, einen Absatzzuwachs von fast 20 Prozent auf 16,3 Millionen Quadratmeter - dies ergab die neueste Datenerhebung des DUD e.V.

Mit seinen zweistelligen Zuwachsraten zeigt der aktuelle Markt für Kunststoffbahnen eine ähnliche Entwicklung wie in den guten Jahren 2007 und 2008. Getragen wird die Entwicklung von einem wieder erstarkten Wirtschafts- und Gewerbeneubau. Die Statistiken des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie weisen zum Beispiel für die ersten sieben Monate 2011 einen Auftragszuwachs von 12 Prozent für den Wirtschaftsneubau aus. Neben dem Wirtschaftsneubau belebt sich auch der Büroneubau spürbar. Daneben bleibt das Sanierungsgeschäft eine auch weiterhin stabile Grundlage.

Ausblick 2011

Die Baugenehmigungszahlen, die der Hauptverband für die ersten acht Monate ausweist, stimmen die Branche auch für die kommenden Monate zuversichtlich. Allein die Auftragsbestände im Wirtschaftsbau liegen um sechs Prozent über dem Vorjahr. Auch wird die Branche weiterhin von Impulsen aus dem Wohnungsbau aufgrund der finanzwirtschaftlichen Rahmenbedingungen profitieren.

Die Hersteller von Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahnen rechnen bei entsprechender Witterung auch für das vierte Quartal mit steigenden Absätzen. Neben der Ausweitung des Neubauvolumens werden auch aus der energetischen Sanierung weitere Wachstumsimpulse erwartet.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)