Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1265 jünger > >>|  

Arbeitstagung „Industrieböden aus Beton“ am 30.November in München

(16.8.2018) Nach sechs nahezu ausverkauften Veranstaltungen wiederholt der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein (DBV) die Tagung zum DBV-Merkblatt „Industrieböden aus Beton“ am 30. November 2018 in München. Erneut ist die Bayerische In­ge­nieurekammer-Bau der Kooperationspartner.

Die Arbeitstagung soll allen am Bau Beteiligten - dem Planer, dem Bauausführenden und auch dem Bauherrn - eine Hilfe sein, um Industrieböden so zu planen und herzustellen, dass der Bedarf des Bauherrn bzw. des Nutzers im Rahmen der technischen Machbarkeit und der Wirtschaftlichkeit erfüllt wird. Die Besonderheiten von Industrieböden aus Beton für Hallen- und Freiflächen bei Entwurf, Bemessung und Konstruktion sowie der Ausführung stehen hierbei im Mittelpunkt. Dabei wird außer auf unbewehrte Betonplatten auch auf Industrieböden aus Stahlfaserbeton eingegangen.

Die Arbeitstagung richtet sich an Planer und Bauausführende sowie an Auftraggeber für Industrieböden aus Beton.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE