Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1630 jünger > >>|  

Elektronische Türdrücker bzw. Türbeschläge von Uhlmann & Zacher auch der robusten Art


  

(17.10.2018; Security-Bericht) Uhlmann & Zacher hat in Essen elektronische Türdrücker / Türbeschläge vorgestellt, die besonders anpassungsfähig sind und nun auch mit Kurzschild geliefert werden können. Das Bohrbild der neuen Variante entspricht den Normbohrungen für Kurzschildbeschläge, so dass Bestandstüren leicht von Mechanik auf Elektronik umgerüstet werden können.

Der Türdrücker/Türbeschlag eignet sich dank Schutzklasse IP66 auch für Außen- und Gebäudeabschlusstüren. Außerdem lässt er sich in Feuer­schutz- und Rauchschutztüren sowie in Notausgangsverschlüsse einsetzen. Dazu passend gibt es diverse Drückervarianten. Hierzu gehören u.a. Drücker, die speziell für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden geeignet sind (U-Form).

Das Produkt ist mit den gängigen Transpondertechnologien MIFARE, LEGIC und EM/HITAG verfügbar. Es stehen zudem neben der bewährten 868-MHz-Funkvariante Produkte mit Bluetooth LE zur Verfügung.

Weitere Informationen zu elektronischen Türdrückern / Türbeschlägen können per E-Mail an Uhlmann & Zacher angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE