Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0495 jünger > >>|  

Neuer Funk-Solarantrieb für Rollläden à la Somfy


Foto: Somfy / Fotolia © ThomBal

(11.4.2019; BAU-Bericht) Somfy bietet künftig mit dem Solarkit Oximo 40 WireFree RTS einen Bausatz für den Renovierungsbereich an, der aus einem Solarpanel und einer zusätzlichen Batterie sowie einem Funkantrieb mit drei verschiedenen Drehmoment-Varianten besteht.

Das Solarpanel kann direkt am Rollladenkasten oder an der Fassade befestigt werden. Mit einer Leistung von 3,2 Watt sollte es auch bei Nordausrichtung und Bewölkung zuverlässig funktionieren. Die Batterie verfügt über eine Kapazität von 2200 mAh und liefert bei voller Ladung ausreichend Energie für ca. 30 Fahrzyklen.

Wie von Somfy gewohnt, erkennt der Antrieb die Endlagen automatisch und verfügt über eine Hinderniserkennung plus Festfrierschutz.

Smart Home ready

Das  Solarkit Oximo 40 WireFree RTS lässt sich auch mit Somfys Smart Home-System TaHoma Premium verbinden: So kann der jeweilige Rollladen abhängig von der Uhrzeit oder der Intensität der Sonne selbständig hoch- und runterfahren. In der kalten Jahreszeit ermöglicht ferner die Kombination mit dem hauseigenen (Raum-)Temperatur­sen­sor Thermis WireFree io die Nutzung des Sonnenlichts als natürliche Energiequelle und eine signifikante Reduzierung der Heizkosten.

Foto © Somfy 

Zusätzlich können die solarbetriebenen Rollläden über Somfy TaHoma Premium mit zahlreichen weiteren Produkten - beispielsweise Fenstern, Beleuchtungen oder der Alarmanlage - zu persönlichen Wohlfühlszenarien und Anwesenheitssimulationen vernetzt werden.

Weitere Informationen zu Solarkit Oximo 40 WireFree RTS können per E-Mail an Somfy angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE