Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1042 jünger > >>|  

Remko stellt seine Klimageräte auf das Kältemittel R32 um

(7.8.2019) Remko verwendet bei Klimageräten künftig das Kältemittel R32 - im ersten Schritt werden die Single- und Multisplit-Geräte umgestellt. Durch die Umstellung erfüllt das Unternehmen die Vorschriften, die ab dem 1. Januar 2025 bei stationären Raumklimageräten für den Einsatz von Kältemitteln gelten.

Zur Erinnerung: Das Kältemittel R32 hat einen GWP-Wert von 675. Es ist schwer entflammbar und zählt daher zur Sicherheitsklasse A2L. Im Vergleich zu bislang genutzten Kältemitteln transportiert R32 Kälte sowie Wärme erheblich effizienter. Des Weiteren ist in den geschlossenen Kreisläufen der Klimageräte eine geringere Füllmenge erforderlich, das verringert das Treibhausgaspotential weiter.

Weitere Informationen zu Klimageräten, die das Kältemittel R32 verwenden, können per E-Mail an Remko angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE