Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1045 jünger > >>|  

Neue Design-Blende für Roundflow-Kassettengeräte von Daikin


  

(7.8.2019) Mit einer Höhe von 204 mm ist das Roundflow-Kassettengerät für für VRV- und Sky Air-Anlagen von Daikin bemerkenswert kompakt. Zugleich sorgen der 360°-Luftaustritt und Sensoren für eine angenehme Luftzufuhr und Temperierung des gesamten Raumes. Hinzu kommt jetzt noch eine neue Design-Blende, bei der die Luft über einen umlaufenden Ringspalt - anstelle eines Gitters - angesaugt wird:

Darüber hinaus sorgen breite Luftleitlamellen für einen Luftstrom, der sich dank des Coandă-Effekts und des flachen 20°-Winkels besser im Raum verteilt. Die individuelle Steuerung mittels Fernbedienung erlaubt ferner die Anpassung an die jeweilige Raumkonfiguration. Denn der Luftaustritt ist variabel (2-, 3- oder 4-seitig) einstellbar, wodurch die Installation des Kassettengerätes auch in Raumecken und unregelmäßig geschnittenen Räumen möglich ist.

Überdies unterstützt ein eigener Modus eine aktive Luftstromzirkulation, die einen Raum auf dem schnellsten und effizientesten Weg auf die gewünschte Temperatur bringen kann.

Weitere Informationen zum Roundflow-Kassettengerät und zur Design-Blende können per E-Mail an Daikin angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE