Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1658 jünger > >>|  

Multiresistente, Allergiker-geeignete Innenfarbe von CD-Color jetzt auch farbintensiv

(10.12.2019) Die Hybrid-Funktionsfarbe Lucite MultiResist Pro ist ab sofort in über 100.000 Farbtönen nach RAL, NSC und allen handelsüblichen Farbtonkollektionen abtönbar - darunter auch attraktive Intensivfarbtöne.

Fotos © CD-Color 

Die edelmatte Wand- und Deckenfarbe Lucite MultiResist Pro von CD-Color basiert auf einer schadstofffreien Rezeptur. Ihr wird zudem eine hohe Resistenz gegenüber Bakterien und Schimmelpilzen attestiert; ein Anstrich mit dieser Farbe minimiert somit ganz konkret die Gefahr, Wandflächen mit MRSA-Keimen zu kontaminieren - und kommt dabei ohne einen aktiven Filmschutz und ohne den Einsatz kennzeichnungspflichtiger, umweltgefährdender Wirkstoffe aus. Die Schutzfunktion beruht allein auf der hohen Diffusionsfähigkeit des Anstrichfilms und der speziellen Feuchteregulierung des Acry­lat-Mineral-Hybrid-Bindemittelsystems.

Rein natürliches Wirkprinzip

Da die hydrophile Farbe das Eindringen von Feuchtigkeit in den Anstrichfilm erlaubt, schlägt sich bei erhöhter Luftfeuchte kein Kondensat an der Oberfläche nieder. Die Feuchtigkeit wird stattdessen temporär im Inneren des Anstrichfilms gebunden, so dass dem mikrobiellen Milieu an der Oberfläche der Beschichtung der Nährboden entzogen wird. Zusätzlich wird die Alkalität des Minerals durch den höheren Feuchtegehalt aktiviert und deutlich erhöht. Auch dadurch wird mikrobieller Bewuchs verhindert. Bei sinkender Luftfeuchtigkeit gibt der Anstrichfilm die gebundene Feuchtigkeit wieder an die Umgebung ab und die Alkalität der Beschichtung sinkt.

Der Nachweis der Resistenz gegen MRSA-/Krankenhauskeime wurde in Anlehnung an den Japanese Industrial Standard JIS Z 2801:2012 erbracht. Gleichzeitig ist die Oberfläche desinfektionsmittelbeständig gemäß DIN EN ISO 2812-1, wie von einem unabhängigen Institut bestätigt wurde.

Aber die Farbe eignet sich nicht nur für Räume mit hoher Keimbelastung wie in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen und Laboren: Durch den hohen ventilierenden Mineralanteil und das hydrophile Verhalten zwischen Wandoberfläche und Raumluft eignet sich die Beschichtung auch für Räume mit Feuchtebelastung wie Bäder, Küchen und - aufgrund einer entsprechenden Zulassung - auch in lebensmittelverarbeitenden Betrieben. Da des Weiteren die Beschichtung keine allergieauslösenden und umweltgefährdenden Stoffe enthält, gehören auch Schulen, Kindergärten und -ta­gesstätten oder Kinderschlafzimmer zu den naheliegenden Einsatzbereichen.

Lucite MultiResist Pro ist laut Datenblatt lösemittel-, weichmacher- und konservierungsmittelfrei (im Farbton Weiß) sowie frei von foggingaktiven Substanzen. Die Funktionsfarbe ist ferner gemäß DIN EN 13300 hoch deckend nach Deckkraftklasse 1, nassabriebfest nach Klasse 2 und erfüllt zudem die Auflagen zur Sicherheit von Kinderspielzug gemäß DIN EN 71-3. Das Material lässt sich leicht und zügig durch Rollen, Streichen und Spritzen verarbeiten und trocknet schnell und geruch-los auf. Nach vier bis sechs Stunden kann der zweite Anstrich erfolgen.

Weitere Informationen zu Lucite MultiResist Pro können per E-Mail an CD-Color angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE