Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0090 jünger > >>|  

Elektronischer Türöffner als Alternative zum Schlüssel

(16.1.2020) Elektronische Türöffner sind darauf ausgelegt, für mehr Komfort und Sicherheit in der Türkommunikation zu sorgen - das gilt auch für private Wohnhäuser. Verliert beispielsweise ein Kind seinen Electronic-Key, lässt sich der zugehörige Code einfach aus dem Empfänger löschen.

Foto © Siedle 

Siedle beispielsweise bietet vor diesem Hintergrund elektronische Türöffner im Scheckkartenformat oder als Schlüsselanhänger-Chip an. Jeder dieser berührungslos funktionierenden Schlüssel ist ein Unikat, vollständig abgekapselt, ohne Batterie und deshalb wartungsfrei, preisgünstig und umweltschonend.

Um zudem auch auf Systemebene für bestmögliche Sicherheit zu sorgen, stellt Siedle kontinuierlich Systemupdates zur Verfügung.

Weitere Informationen zu elektronischen Türöffnern können per E-Mail an Siedle angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE