Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0091 jünger > >>|  

Zutritt per Smartphone à la Dormakaba für Privathaushalte und kleine Unternehmen

(16.1.2020) Verlorene Schlüssel, Besucher, Handwerker, Personal oder neue Kollegen: Die konsequente Zutrittskontrolle kann schnell unübersichtlich werden. Passend zum aktuellen Digitalisierungs-Trend hat Dormakaba mit Evolo smart eine kostenlose App (für iOS bzw. Android) entwickelt, die eine einfache Schlüsselverwaltung für Privathaushalte und kleine Unternehmen ermöglicht. Mit dem Smartphone lässt sich so festlegen, wer wann Zugang erhält. Dabei wird weder Programmiergerät, PC noch sonstige Hardware benötigt.

Foto © Dormakaba 

Gesicherte Türen können ebenfalls per Smartphone, aber auch per Ausweis oder Schlüsselanhänger geöffnet werden - soweit die Zugangsberechtigung gültig ist. Geht ein Zutrittsmedium verloren, wird dieses mit der Evolo smart-App einfach aus den betroffenen Türen gelöscht. Neue Zutrittsmedien können jederzeit mit dem Smartphone über einen QR-Code eingescannt und in die App eingebucht werden.


  

Für den Zutritt via Smartphone kann über die Evolo smart-App ein virtueller Schlüssel an neue Nutzer gesendet werden. Der Nutzer, beispielsweise ein neuer Mitarbeiter oder Feriengast, lädt die DOOR by Dormakaba-App herunter und bekommt den virtuellen Schlüssel vom Evolo smart-Besitzer elektronisch zugeschickt - ein physisches Aushändigen eines Zutrittsmediums ist nicht nötig. Auch zeitlich eingeschränkte Zutritte lassen sich auf diese Weise vergeben. Und mit dem Auslesen von Türereignissen kann nachvollzogen werden, wer wann und mit welchem Zutrittsmedium die Tür geöffnet hat.

Die Evolo-Türkomponenten sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich: als Digitalzylinder, Kompaktleser, Beschlagslösung oder Schrankschloss. Sie sind standalone-betrieben - das heißt, die Türen funktionieren autonom und unverkabelt. Für Außentüren bietet sich ein Digitalzylinder oder der elektronische Beschlag c-lever pro an - siehe Beitrag „Neue digitale, designorientierte Türbeschläge von Dormakaba“ vom 5.10.2016. Insbesondere für private Haushalte eignet sich auch der Dormakaba Digitalzylinder, da dieser sehr einfach in der Handhabung und Installation ist - siehe z.B. Beitrag „Kaba CheckIn: Abgespeckte Zutrittsverwaltung für Gasthäuser und Pensionen“ vom 27.9.2012.

Weitere Informationen zu Evolo smart können per E-Mail an Dormakaba angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE