Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0687 jünger > >>|  

Markierungssystem für Radwege und andere Außenflächen mit einer Portion Extragrip

(23.4.2020) Radfahren ist im Trend. Für die Sicherheit der Radfahrer, z.B. an stark befahrenen Straßen, ist eine deutliche und rutschhemmende Markierung der Radwege besonders wichtig - und genau das verspricht das neue Silikal-System „RM Area Grip“. Die Markierungsfarbe eignet sich gleichwohl nicht nur für Radwege, sondern für alle Außenflächen - also auch für Gehwege, Parkplätze und Sonderflächen.

Fotos © Silikal, Mainhausen 

Das zweikomponentige Produkt lässt sich mit einer handelsüblichen Farbrolle auftragen. „Der Anwender muss also nicht mehr auf die Knie gehen, wie das sonst beim Markieren oft notwendig ist. Mit mehreren Rollen können auf diese Weise auch große Flächen schnell beschichtet und anschließend schnell für den Straßenverkehr wieder freigegeben werden,“ hebt Silikal-Entwicklungsleiter Dr. Peter Loh hervor.

Insbesondere auf Asphalt kann „RM Area Grip“ direkt aufgebracht werden. Für die Beschichtung auf zementösen Untergründen empfiehlt sich eine Oberflächenabtragung und Grun­die­rung - z.B. Silikal RU 380. Der Arbeitsbereich für die Applikation liegt zwischen 5 °C und 35 °C. In weniger als einer Stunde härtet der dickschichtige Farbauftrag aus.

Die fertige Markierung verspricht einen guten Grip, so dass Radfahren auch bei Feuchtigkeit und Nässe sicher bleibt. Für die Langlebigkeit der Markierung soll ein hoher Harzanteil sorgen, denn so bleibt die Markierung auch bei Bewegungen des Untergrunds elastisch. Und für Farbstabilität, z.B. bei Verkehrsrot, sorgt laut Dr. Loh der großzügige Anteil von hochwertigen Pigmenten.

Als passende weiße Linienbegrenzung eignet sich Silikal „RM Line Weiß“, das üblicherweise mit der Ziehschuhtechnik aufgetragen und mit reflektierenden Perlen abgestreut wird.

Weitere Informationen zu „RM Area Grip“ können per E-Mail an Silikal angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE