Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0323 jünger > >>|  

Neue, rein mineralische Leichtputz-Generation von Akurit bzw. Sievert

(2.3.2022) Akurit, Sieverts Marke für Putz- und Dämmsysteme, hat mit „MEP-it. Mineral“ einen rein mineralischen Kalkzement-Leichtputz Typ II entwickelt, der komplett ohne EPS-Zuschläge auskommt.

Fotos © akurit 

Beim „MEP-it. Mineral“ ersetzen Hartperlite unterschiedlicher Fraktionen organische Zuschläge und verbessern so nicht nur die CO₂-Bilanz, sondern auch die Ergiebigkeit. „Durch die besondere Rezeptur ergibt sich im Vergleich zu herkömmlichen Leichtputz-Varianten eine Materialeinsparung von bis zu 40 Prozent“, verspricht Martin Sassning, Produktmanager für Putzsysteme bei akurit, der Premiummarke für Putz- und Dämmsysteme der Sievert SE. Bei einer Putzdicke von 10 mm liege der Verbrauch bei gerade einmal 7,5 kg/m². Aus einem 20-kg-Sack sollten sich 28 Liter Nassmörtel generieren lassen.

Für hochwärmedämmende Untergründe

Der „MEP-it. Mineral“ kann sowohl außen als auch innen als Unterputz verwendet werden. Er eignet sich für alle hochwärmedämmenden Untergründe wie Hochlochziegel, gefüllte oder ungefüllte Leichthochlochziegel, Leicht- sowie Porenbetonwände, Kalksandstein oder auch Bims- sowie Blähton-Untergründe.

Als Oberputze können dann sämtliche mineralische Edelputze und bei Bedarf auch organisch gebundene Putze wie Silikat-, Silikonharz- oder auch Dispersionsputze appliziert werden. Auch keramische Fliesen sind bis zu einem Flächengewicht von 25 kg/m² inklusive Kleber möglich.

Dank der hauseigenen „it.“-Technologie sollen Anwender auch mit der neuen Mineral-Version des „MEP-it.“ effizient arbeiten können: „Durch den exakt definierten Erhärtungsverlauf und die gleichmäßige Festigkeitsentwicklung profitieren die Fachhandwerker bei unseren it.-Produkten von einer Halbierung der sonst üblichen Standzeit. Das bedeutet: Eine Dreier-Kolonne kann wie gewohnt spritzen, glätten und rabottieren – und das jetzt mit einem besonders nachhaltigen Leichtputz der neuen Generation“, erklärt Martin Sassning.

Weitere Informationen zu „MEP-it. Mineral“ können per E-Mail an Akurit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)