Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1796 jünger > >>|  

Spezielle Denkmalschutzprofile zur Nachbildung historischer Fenster

(27.10.2006) Es gibt viele gute Gründe, historische Häuser zu erhalten: Als Repräsentanten unterschiedlichster Architekturstile wie Barock, Klassizismus, Renaissance oder Jugendstil sind sie ein aussagekräftiges Zeugnis der Geschichte. Sie sind sozusagen unser bauliches, kulturelles Erbe und geben unseren Städten bis heute ihr typisches Bild, ihren Charakter, ihren Charme und leisten auf diese Weise einen wichtigen Beitrag dafür, dass wir uns in unseren Städten wohl und heimisch fühlen. Gleichzeitig ist der Erhalt bzw. die Modernisierung vorhandener Bausubstanz, steht sie unter Denkmalschutz oder nicht, natürlich auch aus wirtschaftlicher Sicht und aus Gründen des baulichen Umweltschutzes sinnvoll.

Dabei ist es häufig nicht ganz einfach, den Stil und die architektonischen Besonderheiten vergangener Zeiten originalgetreu nachzubilden. Insbesondere bei den Fenstern, die durch unterschiedlichste Baustile und Epochen hinweg seit jeher in der Gesamtarchitektur eine entscheidende Rolle spielen, indem sie Fassaden gliedern, unterteilen, akzentuieren oder schmücken.

Hinzu kommen die Anforderungen durch die Energieeinsparverordnung einerseits und die gesetzlichen Denkmalschutzauflagen für den Erhalt historischer Bauwerke andererseits, die für Bauherren und Renovierer oftmals große Herausforderungen darstellen. Einige Markenhersteller wie HBI bieten für die Renovierung und Wiederherstellung historischer Fenster und Türen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Denkmalschutzfensterprofile, Denkmalfenster, denkmalgeschütze Fenster, historische Fenster, Jugendstilfenster, barocke Fenster, klassizistische Fenster, Barockfenster, Fenster aus der Renaissance, Modernisierung, Bausubstanz, Rundbogenfenster, Korbbogenfenster, Stichbogenfenster

Diese speziellen Denkmalschutzprofile sollen es ermöglichen, stilechte Rundbögen ebenso wie Korb- oder Stichbogenfenster nachzubilden. Gleichwohl muß auf aktuelle Fenstertechnik und Funktionalität nicht verzichtet werden: Denkmalfenster können Design mit Funktionalität verbinden und zeitgemäß alle Anforderungen hinsichtlich moderner Wärmedämmung sowie Luft- und Schlagregendichtigkeit  erfüllen. Als Material werden Hölzer wie Kiefer, Lärche, Eiche oder Dark Red Meranti verarbeitet.

Umfangreiches Zubehör für individuelle Gestaltung

Unentbehrlich für eine möglichst originalgetreue Nachgestaltung historischer Fenster ist ein umfangreiches Zubehör-Programm. Denn erst die große Auswahl unterschiedlicher Kapitelle, Zierprofile (Beispiel) und glasteilender oder aufgesetzter Sprossen ermöglicht es, die zahllosen, unterschiedlichen Details von Architekturstil oder Bauepoche nachbilden zu können. So entstehen objektspezifische Lösungen für die originalgetreue Rekonstruktion, die in Design, Technik und Funktionalität keine Wünsche offen lassen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: