Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1684 jünger > >>|  

Wohndachfenster zum Klappen und Schwingen

(18.10.2007) Der eine will sein Wohndachfenster zuklappen wie eine Tür, der andere um eine Achse schwingen wie eine Drehtür. Beide haben Recht. Zum Hinausschauen ist die Klappfunktion ideal, denn der oben angeschlagene Fensterflügel öffnet sich auf diese Weise hoch über dem Kopf. Zum Reinigen der Scheiben oder zum Einhängen einer Netzmarkise macht es Sinn, das Fenster um seine Mittelachse zu schwingen:


Mit dem neuen PreSelect-Beschlag von Fakro sind jetzt beide Funktionen eines Wohndachfensters in einer einfach zu bedienender Mechanik vereint - ein Knopfdruck genügt, um von Klappen auf Schwingen und von Schwingen auf Klappen zu schalten. Mit dem unten am Flügelrahmen montierten Handgriff ist das Fenster zudem auch für kleine Personen leicht zu bedienen.

Komplexe Mechanik

Während das Schwingen um eine vorgegebene Mittelachse im Prinzip eine einfache Fensterlösung darstellt, ist das Klappen verhältnismäßig komplex: Beim Schwingen bleibt das Fenster - egal wie schwer es ist - um eine Mittelachse im Gleichgewicht. Beim Klappen spielt das Gewicht des Fensters, seine Größe und Verglasung eine gewichtige Rolle, denn das hochgeklappte Fenster muss in der vom Benutzer gewünschten Position sicher stehen bleiben. Unter Kennern gilt diese Fensterfunktion daher als schwierig, erst recht, wenn beide Funktionen in einem Beschlag vereint sind. Fakro verspricht gleichwohl die einwandfreie Klapp- und Schwingfunktion bei Dachneigungen von 15 bis 55°.

Das PreSelect-Fenster gibt es in Breiten von 78 bis 114 cm und Höhen von 118 und 140 cm aus Holz und bald auch in Kunststoff. Zum PreSelect-Fenster passen alle Zubehörteile von Fakro. Rollläden, Außenmarkisen, Innenjalousien, elektrische Fensterantriebe usw. sind ebenso verfügbar wie exklusive Außenabdeckungen aus Titanzink oder Kupfer.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)