Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1588 jünger > >>|  

Lüftungsintegralgerät mit Wärmepumpe und Kühlfunktion

(21.9.2010) Bewährtes besser machen - unter dieses Motto hat Stiebel Eltron die Entwicklung des Lüftungs-Integralgerätes LWZ 304/404 SOL gestellt. Aufbauend auf dem etablierten und tausendfach eingesetzten Komplettsystem LWZ 303/403 SOL verfügt das Gerät über ...

  • eine zusätzliche Kühlfunktion und
  • einen vergrößerten Warmwasserspeicher.

Mit Warmwasserbereitung und Bevorratung im integrierten Speicher sowie einer Wärmepumpen-Heizung verstand sich das Komplettsystem LWZ 303/403 SOL bereits als echtes Multitalent. Der reversierende Kältekreislauf ermöglicht nun zusätzlich ein effektives Kühlen der Raumluft.

Der Warmwasserspeicher wiederum wurde auf 235 Liter vergrößert. Darüber hinaus konnte dank verbesserter Dämmung die Effizienz verbessert werden. Weiterhin ist auch bei dem neuen Gerät die Einspeisung von Energiegewinnen aus der Solaranlage möglich.

Weitere Informationen zu Lüftungs-Integralgerätes LWZ 304/404 SOL können per E-Mail an Stiebel Eltron angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: