Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0648 jünger > >>|  

Wärmepumpe und Smart Metering im Tête-à-tête

  • Pilotprojekt kombiniert Stiebel Eltron-Wärmepumpe mit Yello Sparzähler
  • Wärmepumpen-Verbrauchsdaten "online"

(22.4.2010; Light+Building-Bericht) Die Wärmepumpe ist in der Regel gut für die Umwelt und gut fürs Portemonnaie - wie gut, weiß man zuhause im laufenden Betrieb jedoch nie so ganz genau. Doch das soll sich nun durch eine Kooperation zwischen dem Stromanbieter Yello und dem Wärmepumpen-Hersteller Stiebel Eltron ändern: Wärmepumpenbesitzer erhalten volle Transparenz bei Verbrauch und Kosten. Wie das funktioniert, präsentieren die Entwicklungspartner auf der Light+Building in Frankfurt an Hand eines laufenden Pilotprojektes.


Der Smart Meter (ein "intelligente" Stromzähler) von Yello überträgt die Verbrauchsdaten der Wärmepumpe auf den Computer des Stromkunden und Wärmepumpenbetreibers. Er kann dort mit einer Software nachverfolgen, wie viel Strom das Gerät aktuell verbraucht und erhält mit diesen Informationen die volle Transparenz über die laufenden Energiekosten der Wärmepumpe.

Indem die Informationen des Sparzählers und der Wärmepumpe online kombiniert werden, lassen sich Abweichungen im Wärmeverbrauch ermitteln und analysieren. Auf Wunsch kann man per Mail oder SMS über Abweichungen informiert werden. So ist der Betreiber jederzeit über den Energieverbrauch im Bilde und kann über seine persönlichen Einstellungen das System optimieren. Die Projektpartner gehen davon aus, dass man durch dieses direkte Controlling bis zu 10 Prozent seiner Heiz- und Warmwasserkosten einsparen kann.

Karlheinz Reitze, Geschäftsführer Stiebel Eltron: "Das Thema Smart Grid/Smart Metering ist eine große Chance für die Wärmepumpe. Durch die Verknüpfung von Verbrauchs-, Tarif- und Anlagendaten wird zukünftig ein kostenoptimaler Betrieb der Wärmepumpenanlage sichergestellt. Das geht nur durch die enge Kooperation von Herstellern und Energieanbietern. Durch unser Pilotprojekt mit Yello Strom erhoffen wir uns Erkenntnisse, die unseren Kunden zugute kommen".

Weitere Informationen zur Kooperation und Smart Metering können angefordert werden per E-Mail an Stiebel Eltron bzw. per E-Mail an Yello Strom.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)