Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1520 jünger > >>|  

Dezentrale Aeropac-Lüftung für Funkstandard Z-Wave zertifiziert

(9.9.2010) Bei der automatisierten dezentralen Lüftung setzt Siegenia-Aubi auf den Funkstandard Z-Wave. Entsprechend wurde der Wandlüfter Aeropac mit der notwendigen Elektronik ausgestattet, was ihm als "Aeropac wave" die Z-Wave-Zertifizierung einbrachte. In Verbindung mit dem Luftqualitätssensor Sensoair wave und dem neuen Funktaster wave versteht sich die neue Aeropac-Variante so als vollständige Systemlösung für die effiziente Gebäudelüftung.

Für die Einbindung in automatisierte Lüftungssysteme wurde der Aeropac wave gegenüber dem Standardmodell technisch aufgewertet. Er hat ein siebenstufiges Gebläse erhalten, die Timerfunktion kann via Z-Wave eingestellt und aktiviert werden; gleiches gilt für das Ein- und Ausschalten der Lüftung. In Kombination mit dem Sensoair wave ist der Lüfter außerdem in der Lage, die Gebläseeinstellung in Abhängigkeit von der jeweiligen CO₂-Konzentration selbsttätig zu regulieren. Auch das Auslesen der Betriebsstunden ist über Z-Wave möglich.

Zur Erinnerung: Das bidirektionale Funksystem Z-Wave erlaubt den Datenaustausch zwischen den angeschlossenen Geräten auch über größere Entfernungen. Durch die Verwendung eines einheitlichen, herstellerübergreifenden Funkstandards lassen sich die Produkte unterschiedlicher Hersteller vernetzen. Sie beinhalten die Steuerung von Fensterantrieben, Beleuchtung, Lüftungsgeräten, Heizthermostaten und Sicherheitskomponenten oder auch die Bedienung von Multimedia-Anlagen.

Weitere Informationen zu Aeropac wave können per E-Mail an Siegenia-Aubi angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)